We Happy Few: Ein Blick auf die Story des narrativen Action-Adventures - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Release:
10.08.2018
10.08.2018
10.08.2018
08.10.2018
10.08.2018
Test: We Happy Few
68
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: We Happy Few
 
 
Test: We Happy Few
68
Jetzt kaufen
ab 18,12€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

We Happy Few: Ein Blick auf die Story des narrativen Action-Adventures

We Happy Few (Action) von Gearbox Publishing
We Happy Few (Action) von Gearbox Publishing - Bildquelle: Gearbox Publishing
Compulsion Games und Gearbox Publishing haben anlässlich der E3 2018 einen neuen Trailer zu We Happy Few veröffentlicht (siehe unten), der näher auf die Story des narrativen Action-Adventures eingeht. Der in einem retrofuturistischen England der 1960er Jahre angesiedelte Titel wird am 10. August 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Dazu heißt es von den Machern: "We Happy Few ist die Geschichte eines beherzten Grüppchens mäßig grausamer Menschen, die einem Leben der fröhlichen Verleugnung in der Stadt Wellington Wells entkommen wollen. In diesem England der 1960er Jahre ist Anpassung der Schlüssel. Du musst kämpfen oder mit den drogenverwirrten Bewohnern verschmelzen, die nicht gut auf jene Menschen zu sprechen sind, die sich ihren nicht so normalen Regeln verweigern.

Entdecke die düstere Geschichte der retrofuturistischen Stadt, während du dich durch die verwobenen Erzählstränge von drei insgeheim rebellischen Bürgern spielst. Jeder hat seine Stärken und Schwächen, wenn er sich Vergangenem stellt, auf Zukünftiges vorbereitet und mit Aktivitäten beschäftigt, die in der künstlich begeisterten Gesellschaft nicht Usus sind."


Letztes aktuelles Video: E3 2018 Story Trailer


Quelle: Compulsion Games / Gearbox Publishing
We Happy Few
ab 18,12€ bei

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
James Dean hat geschrieben: ?
11.06.2018 13:21
Sollte das nicht mal ein Survival-Game werden?
Dachte ich eigentlich auch.
Edit: Laut Forum sollte das Spiel schon immer ein Storydriven-Spiel werden. In der Alpha die vor Jahren gezeigt wurde, liefen aber zu diesem Zeitpunkt nur die Survival-Elemente und auch die ganzen Let's Plays die es gab, basierten auf der Alpha. Daher hat sich der Survival-Aspekt wohl in die Köpfe aller eingebrannt.
Kirk22 hat geschrieben: ?
11.06.2018 11:43
Das Spiel wurde übrigens im PSN-Store entfernt. Wird wohl, da Microsoft den Entwickler gekauft, nicht mehr auf der PS4 erscheinen. :?
Publisher ist immer noch Gearbox. Im US-PSN isses noch vorbestellbar.
Sicher, dass es erst jetzt entfernt wurde? Ich glaube mich nämlich zu erinnern, dass es noch nie im deutschen PSN verfügbar war, oder zumindest entfernt wurde, als auch bei Steam die Vorbestelloption entfernt wurde.
James Dean schrieb am
Sollte das nicht mal ein Survival-Game werden?
Kirk22 schrieb am
Das Spiel wurde übrigens im PSN-Store entfernt. Wird wohl, da Microsoft den Entwickler gekauft, nicht mehr auf der PS4 erscheinen. :?
sphinx2k schrieb am
Also bei der Entwicklungsgeschichte dieses Spieles sollten ohnehin alle Alarmsirenen schrillen. Abwarten was es wird und wie die Tests ausfallen ist bei diesem Spiel definitiv anzuraten.
adler.Kaos schrieb am
Schade, in welche Richtung es sich entwickelt hat. Seit EA-Release schlummert es in meiner Bibliothek. Wenn es endlich released wird, schaue ich mal rein...
schrieb am