HTC Vive: Über 15.000 Geräte in weniger als zehn Minuten verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
05.04.2016
05.04.2016
05.04.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

HTC Vive: Über 15.000 Geräte in weniger als zehn Minuten verkauft

HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software
HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software - Bildquelle: HTC und Valve Software
Der gestrige Vorbestellstart von HTC Vive scheint gut angelaufen zu sein. Zumindest, wenn es nach Shen Ye von HTC geht, der via Twitter mitteilte, dass mehr als 15.000 Exemplare der zusammen mit Valve entwickelten Virtual-Reality-Brille in weniger als zehn Minuten verkauft worden seien:


Zudem hat er einige Fotos veröffentlicht, die zeigen sollen, wie sich die einzelnen Komponenten im Verlauf des letzten Jahrs weiterentwickelt haben:


Letztes aktuelles Video: Introducing the Vive


Quelle: HTC / Twitter

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
Du bist auch in Hochform, ne? :lol:
Dumm ist allerhöchstens dein andauerndes rumhacken auf einem simplen Satz, aber sonst seh ich da nicht viel ^^
GrinderFX schrieb am
Hafas hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:
Paulaner hat geschrieben:
Ich bin auf deine Gegenrechung gespannt :Hüpf:

Och darum gehts doch gar nicht, es ging nur um das Hochrechnen allgemein und das haben ihm ja nun einige Leute gezeigt, die dumm diese Aussage war.

Gezeigt hast Du gar nichts. Die Art und Weise, wie da hochgerechnet wurde -nämlich linear-, ist eine von vielen und in dem Fall nicht aussagekräftig, weil es die Realität niemals widerspiegeln wird, selbst wenn man mehr als 2 Messwerte (0 Verkäufe zum Zeitpunkt 0 und 15000 Verkäufe zum Zeitpunkt 10) gehabt hätte.

Ja und genau DAS haben wir ja mehrfach kritisiert!!!
Gott, wiedermal als würde man mit Affen diskutieren.
Hafas schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:
Paulaner hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:
Na du anscheinend ja nicht, anders kann man ja deine Aussage von oben nicht erklären.

Ich bin auf deine Gegenrechung gespannt :Hüpf:

Och darum gehts doch gar nicht, es ging nur um das Hochrechnen allgemein und das haben ihm ja nun einige Leute gezeigt, die dumm diese Aussage war.

Gezeigt hast Du gar nichts. Die Art und Weise, wie da hochgerechnet wurde -nämlich linear-, ist eine von vielen und in dem Fall nicht aussagekräftig, weil es die Realität niemals widerspiegeln wird, selbst wenn man mehr als 2 Messwerte (0 Verkäufe zum Zeitpunkt 0 und 15000 Verkäufe zum Zeitpunkt 10) gehabt hätte.
GrinderFX schrieb am
Paulaner hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:
Du warst also auch in der Grundschule? Nice! :wink:

Na du anscheinend ja nicht, anders kann man ja deine Aussage von oben nicht erklären.

Ich bin auf deine Gegenrechung gespannt :Hüpf:

Och darum gehts doch gar nicht, es ging nur um das Hochrechnen allgemein und das haben ihm ja nun einige Leute gezeigt, die dumm diese Aussage war.
Balmung schrieb am
Lumilicious hat geschrieben:
GrinderFX hat geschrieben:Und das sind alle Firmen auf der Welt?

Nein, aber es dürften überwiegend die sein, die was für die Vive entwickeln oder sie für die Arbeit einsetzen und somit einen Grund haben sich kits zu organisieren. Wie viele Firmen sollen die Vive denn noch kaufen?
Mit deiner Argumentation haben die Rift zu 80% auch nur Firmen gekauft, oder wie?

Komisch, wieso hab ich dann diverse Aussagen von Entwicklern gehört, dass der Vive Support erst später kommt, weil sie kein Vive DevKit bekommen haben und deswegen das Spiel erst mal Rift exklusiv ist?
Und dank Rift DK2 konnten alle Entwickler für Rift programmieren.
schrieb am

Facebook

Google+