Rock Band 4: Harmonix-Mitarbeiter posteten Fünf-Sterne-Bewertungen auf Amazon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Mad Catz
Release:
kein Termin
06.10.2015
06.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rock Band 4
82
Test: Rock Band 4
82

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rock Band 4: Harmonix-Mitarbeiter posteten Fünf-Sterne-Bewertungen auf Amazon

Rock Band 4 (Geschicklichkeit) von Mad Catz
Rock Band 4 (Geschicklichkeit) von Mad Catz - Bildquelle: Mad Catz
Harmonix-Mitarbeiter sind dabei ertappt worden, bei Amazon äußerst positive Erfahrungsberichte mit den begleitenden Fünf-Sterne-Bewertungen veröffentlicht zu haben, ohne sich dabei als Teil des Entwicklerteams zu erkennen gegeben zu haben. Wie Destructoid berichtet, wurden erste Mutmaßungen über die fragwürdige Masche im Reddit-Forum veröffentlicht. Auch das Magazin ist bei seinen Nachforschungen noch Harmonix-Mitarbeiter unter den äußerst positiven Beiträgen identifiziert, obwohl einige von ihnen mittlerweile gelöscht oder geändert wurden.

Denn auch bei Harmonix hat man sich zum Vorfall rund um die Amazon-Empfehlungen der eigenen Mitarbeiter geäußert und sich zwar nicht entschuldigt, aber Besserung gelobt: "Harmonix hat die internen Richtlinien bezüglich Bewertungen unserer eigenen Produkte auf Verkaufsseiten festgelegt und wir haben darum gebeten, dass existierende Testberichte angepasst werden müssen, um sich Harmonix-Mitarbeiter zu identifizieren, oder komplett entfernt werden. Auch wenn wir glauben, dass die Berichte von ein paar wenigen Mitarbeitern aufrichtig und ohne böse Absicht veröffentlicht wurden, glauben wir als Studio nicht daran, dass diese Aktionen angemessen waren. Wir schätzen das Feedback der Community und nehmen unser Verhältnis zu unseren Fans ernst."

Als Folge dessen hat Matthew Nordhaus, Projekt Manager bei Harmonix, seinen Amazon-Beitrag mittlerweile um folgende Zeilen ergänzt, in denen er seine Zugehörigkeit zum Entwicklerteam einräumt: "I added this review half in jest (as you might be able to tell from the tone of the original). In hindsight, it's probably important that I note that I worked on the game and work for Harmonix. That being said, I'm confident that if I didn't I would still give the game five stars. It's a beautiful, peaceful, cooperative game, rare enough already in today's landscape, that I can play with my wife and kids. Music discovery, playing with your family and friends, and cooperation make Rock Band my favorite."

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: Destructoid, Reddit

Kommentare

Nino-san schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:Wie sie selbst im Nachgang noch lügen.
Das offizielle Statement klingt eigentlich nicht wirklich nach weiteren Lügen. Ich glaube schon, dass es der Führung doch eher peinlich ist.
Finde ich ansonsten aber auch sehr, sehr schwach. Dabei habe ich großes Verständnis für Harmonix: Kleines, unabhängiges Studio mittlerweile, ohne große Finanzmacht im Hintergrund (wie bspw. Activision beim Entwickler-Team von Guitar Hero Live). So weit ich die Lage bisher beurteilen konnte, geht es bei Harmonix ums Ganze derzeit.
Serious Lee schrieb am
Wie sie selbst im Nachgang noch lügen. Wie entwaffnend wäre es, einfach einzuräumen: "Ja, Bewertungen wurden gefakt. Alle machen das so und wir wurden jetzt eben ertappt. Sorry, aber wird wieder vorkommen."
OriginalSchlagen schrieb am
myn3 hat geschrieben:Ist das denn gesetzlich verboten?
du bist also auch ein softwareentwickler der seinen eigenen produkte auf entsprechenden webseiten und portalen mit positiven wertungen vezrsieht. :|
MrLetiso schrieb am
Positives Feedback gegen Geld? o_ô Keine Ahnung. Klingt für mich nach Bestechung xD
myn3 schrieb am
Ist das denn gesetzlich verboten?
schrieb am

Facebook

Google+