Assassin's Creed Chronicles: China: PC-Version erscheint morgen; Konsolen-Fassungen folgen Mittwoch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Ubisoft
Release:
21.04.2015
22.04.2015
05.04.2016
22.04.2015
Test: Assassin's Creed Chronicles: China
80

“Der erste Teil der Assassinen-Chroniken lebt von einem stimmungsvollen Artdesign sowie einer gelungen Mischung alter und moderner Plattform-Elemente.”

Test: Assassin's Creed Chronicles: China
80

“Der erste Teil der Assassinen-Chroniken lebt von einem stimmungsvollen Artdesign sowie einer gelungen Mischung alter und moderner Plattform-Elemente.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Assassin's Creed Chronicles: China
80

“Der erste Teil der Assassinen-Chroniken lebt von einem stimmungsvollen Artdesign sowie einer gelungen Mischung alter und moderner Plattform-Elemente.”

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed Chronicles: China
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed Chronicles: China - PC-Version erscheint morgen; Konsolen-Fassungen folgen Mittwoch

Assassin's Creed Chronicles: China (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed Chronicles: China (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Morgen veröffentlicht Ubisoft die PC-Version von Assassin's Creed Chronicles: China. Die Umsetzungen für Xbox One und PlayStation 4 werden am Mittwoch (22. April) folgen. Gespielt wird nicht aus der Verfolgerperspektive wie bei Assassin's Creed, sondern seitlich wie bei einem Jump'n'Run bzw. Plattformer, wobei die Welt nicht gänzlich flach ist (Stichwort: 2,5D-Perspektive). Später im Jahr sollen noch Assassin's Creed Chronicles: India und Assassin's Creed Chronicles: Russia folgen.

"Im China des 16. Jahrhunderts zettelt der kürzlich ernannte Kaiser Jiajing eine überraschende und erbarmungslose politische Säuberung gegen all jene an, von denen er eine Gefahr für seinen neu erlangten Thron ausmacht, einschließlich die Chinesische Bruderschaft der Assassinen. In dem animierten Kurzfilm Assassin's Creed: Embers floh eine junge Assassine, Shao Jun, in den Westen, um ihr Training unter dem legendären Assassinen Ezio Auditore abzuschließen. Nun ist sie zurückgekehrt und entschlossen, die Chinesische Bruderschaft der Assassinen wiederaufzubauen. (...) In Assassin's Creed Chronicles: China übernehmen die Spieler die Rolle von Shao Jun, wenn sie nach China zurückkehrt und versessen auf Vergeltung ist. Dabei kommen die Spieler zu beliebten Schauplätzen, einschließlich der Maijishan Grotten, dem Hafen von Macau, der Verbotenen Stadt und der Chinesischen Mauer. Mit List, Beweglichkeit und einer Kombination von tödlichen Waffen und Ausrüstung ausgestattet, einschließlich eines scharfen und schnellen Jian, einer geheimen Schuhklinge sowie Wurfpfeilen und Dolche, werden die Spieler an jenen Vergeltung üben, die die Chinesische Bruderschaft der Assassinen dezimiert haben."

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Ubisoft

Kommentare

johndoe803702 schrieb am
Der letzte gute Teil war Black Flag, die danach waren totaler mist.
generalTT schrieb am
Dachte ebenfalls dass die Musik mega schlecht gewählt ist :D
Das Game sieht eher langweilig und 0815 aus als innovativ und spannend. Hab auch das Gefühl dass ich nichts verpasse wenn ich es auslasse. Also Ubisoft bekommt eh kein Geld mehr von mir, aber ein richtiges großes AC in China hätte ich möglicherweise sogar noch gebraucht geholt, aber sowas...nein danke
Das_lachende_Auge schrieb am
PfeiltastenZocker hat geschrieben:Also ich brauch's nicht. Sieht wie ein liebloser Stealth Jump'n'run Abklatsch aus. Da kann man auch zu Spielen wie Mark of the Ninja greifen.
Außerdem macht der weibliche Hauptcharakter auf mich einen sehr gezwungenen Eindruck, ich meine warum bekommen immer die Spin-Off's weibliche Helden? Weil Ubisoft nicht die Eier dazu hat sie in den Hauptteilen durchzubringen und weil sich jeder beschwert packen sie diese dann in den Spin-Off's, aber dann geschieht das ja nur aus dem Grund um überhaupt eine weibliche Rolle zu haben, ergo keine Persönlichkeit. Brauche ich wirklich nicht.
Übrigens die Musik in dem Trailer wurde auch grauenvoll gewählt, passt überhaupt nicht zu China. Hauptsache es klingt mainstream...

Es ist sehr sexistisch von dir, davon auszugehen, dass, nur weil der Hauptcharakter weiblich ist, sie keine Persönlichkeit besitzt.
ISuckUSuckMore schrieb am
So krass, was aus der AC-Reihe geworden ist! Die stecken doch Fifa, Battlefield und CoD in die Tasche, wie ich den Eindruck habe?!
Eirulan schrieb am
Na dann bin ich mal gespannt, ab wann ich das als AC Unity Season Pass Käufer gratis laden kann...
Würde mich sehr wundern, wenn das tatsächlich zum Release in meinem Konto erscheint... :cool:
schrieb am

Facebook

Google+