Beyond Eyes: Blindes Mädchen bevorzugt Xbox und PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: tiger & squid
Publisher: Team 17
Release:
Q4 2015
kein Termin
2015
Vorschau: Beyond Eyes
 
 
Vorschau: Beyond Eyes
 
 
Test: Beyond Eyes
76

“Ein kreatives Erzähl-Experiment mit einer interessanten Idee und einem wunderschönen Artdesign. Leider kommen Emotionen und situative Spannung etwas zu kurz.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Beyond Eyes: Blindes Mädchen bevorzugt Xbox und PC

Beyond Eyes (Adventure) von Team 17
Beyond Eyes (Adventure) von Team 17 - Bildquelle: Team 17
Auch wenn Beyond Eyes noch für gar keine anderen Plattformen angekündigt wurde, machte Microsoft auf seiner E3-Pressekonferenz klar, dass der ungewöhnliche Titel, bei dem man ein blindes Mädchen auf einer lebensverändernden Reise durch eine fremdartige Welt dirigiert, zuerst auf Xbox One und PC erscheinen werde. Noch in diesem Jahr soll der Trip beginnen.

Letztes aktuelles Video: E3-Spielszenen


Screenshot - Beyond Eyes (PC)

Screenshot - Beyond Eyes (PC)

Screenshot - Beyond Eyes (PC)

Screenshot - Beyond Eyes (PC)

Screenshot - Beyond Eyes (PC)


Quelle: Microsoft

Kommentare

JudgeMeByMyJumper schrieb am
Ziemlich cool:
She went running through the orchard screaming,
'No God, don't take him from me!,'
But by the time she got there, she feared he already had gone
She got to where he lay, water-colored roses in his hands for her
She threw them down screaming, 'Damn you man, don't leave me
with nothing left behind but these cold paintings, these cold portraits to remind me!'
...
'Cause they were painters and they were painting themselves
A lovely world.
superboss schrieb am
das hoffe ich auch..freu mich drauf
Randall Flagg78 schrieb am
Für mich persönlich ein sehr interessantes Spiel. Eigentlich so ziemlich das Spiel, welches mich mit am meisten neugierig gemacht hat. Klingt, als wäre das wirklich mal ein ganz neuer Ansatz.
Und schön aussehen tut es auch, in seinem minimalistischen Auftreten. Ich hoffe, sie machen was draus!
schrieb am

Facebook

Google+