Deus Ex: Mankind Divided: 25 Minuten langes Spielszenen-Video präsentiert das Action-Rollenspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
Q4 2016
Q4 2016
23.08.2016
23.08.2016
23.08.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Deus Ex: Mankind Divided
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deus Ex: Mankind Divided - 25 Minuten langes Spielszenen-Video präsentiert das Action-Rollenspiel

Deus Ex: Mankind Divided (Rollenspiel) von Square Enix
Deus Ex: Mankind Divided (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Neben dem E3-Trailer und dem Dawn-Engine-Tech-Video haben Eidos Montreal und Square Enix die vollständige E3-Präsentation von Deus Ex: Mankind Divided in Videoform veröffentlicht. Die Vorstellung des Spiels dauert knapp 25 Minuten. Stellenweise ist der Kommentar von Steve Szczepkowski (Executive Audio Director) zu hören. Zu Demo-Zwecken verfügt Adam Jensen über mehr Gesundheit, Energie und Munition. Szenario, Charaktere, Schauplätze und Dialoge werden u.a. vorgestellt. Auch die unterschiedlichen Vorgehensweisen - in Schleich-Manier oder mit Waffengewalt - werden beispielhaft demonstriert. Das gezeigte Material basiert auf einer Alpha-Version und spiegelt daher nicht die Qualität der finalen Fassung wider. Achtung: Von 18:25 Min. bis 22:20 Min. ist eine Spoiler-Szene zu sehen.

Letztes aktuelles Video: E3-Spielszenen 2015


"Die E3-Präsentation zeigt die düstere Welt des Jahres 2029 in der augmentierte Menschen an den Rand der Gesellschaft gedrängt und systematisch ausgegrenzt werden. Als Mitglied einer Antiterror-Einheit begibt sich Adam Jensen als Undercover-Agent nach Prag, um den Anführer der Augmented Rights Coalition, Talos Rucker, ausfindig zu machen und festzunehmen. Hierbei nutzt er sein gesamtes Arsenal an Waffen und Augemntierungen, um auf dem Schleichweg, durch Dialoge und mit Waffengewalt zu seinem Ziel vorzudringen."
Quelle: Square Enix

Kommentare

Exist 2 Inspire schrieb am
Noise hat geschrieben:In DXHR hat man sich über seine 5 Sekunden Unsichtbarkeit gefreut und hier kann man das ewig?
Klar hat man unendlich Energie für die Demo, aber schaut euch an, wie lang die Leiste ist! Da kann man ja getarnt durch das gesamte Spiel laufen!
Und diese Vision, bei der man alles durch Wände sieht, sieht schlicht grauenhaft aus. Das sah so gut aus in HR, wieso jetzt verschlimmbessern? :(

Die Entwickler haben gesagt das extra für die Demo sowohl die Lebens- als auch die Energieanzeige deutlich vergrößert wurde. Mach mir da für das fertige Spiel keine Sorge!
Noise schrieb am
In DXHR hat man sich über seine 5 Sekunden Unsichtbarkeit gefreut und hier kann man das ewig?
Klar hat man unendlich Energie für die Demo, aber schaut euch an, wie lang die Leiste ist! Da kann man ja getarnt durch das gesamte Spiel laufen!
Und diese Vision, bei der man alles durch Wände sieht, sieht schlicht grauenhaft aus. Das sah so gut aus in HR, wieso jetzt verschlimmbessern? :(
maho76 schrieb am
Welches Ende von Human Revolution nimmt der neue Teil als Grundlage?

alle 3(+1) möglich, denn es werden ja nur jenssens Gedanken dazu dargestellt und nicht was dann wirklich passiert. ist schliesslich das Zeitalter der medienmanipulation und politikdramaturgen. dass die menschen gegen augmentierte auf die strasse gehen würde durch den "vorfall" ja sowieso bei allen 4en passieren. ich denke man spielt genau in dieser umbruchphase nach DEHR. ;)
wobei ich mir, so cool der kerl auch ist (JCD mal aussen vor), einen neuen Protagonisten gewünscht hätte und damit vielleicht auch eine neue sicht auf die welt. trotzdem cool dass diese starke Serie (offenbar anständig) weitergeführt wird. die illuminatensache stört mich kein stück, macht doch der abspann von DEHR deutlich dass es Richtung teil1 geht wo die Illuminaten/bilderberger die Hauptrolle spielen.
Markain87 schrieb am
Welches Ende von Human Revolution nimmt der neue Teil als Grundlage?
The Antago-Miez schrieb am
Endlich mal ein längeres Gameplay-Video. :Daumenrechts:
Scheint alles auf dem richtigen Weg zu sein und wenn man schon kopieren muss, dann von den "Besseren" (Splinter Cell :arrow: automatisierte Deckungsbewegung; Dishonored :arrow: "Teleporter"-Sprung). :wink:
schrieb am

Facebook

Google+