Deus Ex: Mankind Divided - Ausführliche Spielszenen aus Prag; Breach-Modus (Puzzle-Shooter) vorgestellt

von Marcel Kleffmann,
Deus Ex: Mankind Divided (Rollenspiel) von Square Enix
Bildquelle: Square Enix
Square Enix und Eidos Montréal haben nicht nur ein über 17 Minuten langes Spielszenen-Video aus dem "City-Hub" in Prag veröffentlicht (siehe unten), sondern auch den neuen Spielmodus Breach in Deus Ex: Mankind Divided vorgestellt. Breach versteht sich als "Arcade-Variante" von Deus Ex in Form eines Puzzle-Shooters. Als Ripper ist es die Aufgabe des Spielers, Firmendaten in der Virtuellen Realität (im Spiel) selbst zu stehlen. Dazu müssen diverse Computersysteme überlistet werden, um wiederum Geld zu erbeuten, mit dem Skills und Waffen aufgerüstet werden können. Als Belohnungen winken Erfahrungspunkte, Credits oder Booster-Packs. Weltweite Online-Ranglisten sind geplant. Zudem versprechen die Entwickler, dass der Breach-Modus stetig mit Updates versorgt werden soll. Deus Ex: Mankind Divided erscheint am 23. August 2016 für PC, PS4 und Xbox One.



"Wir führen einen brandneuen Spielmodus für Deus Ex ein. Neben dem völlig einzigartigen Look können sich Spieler auch auf eine packende Erweiterung der Hintergrundhandlung freuen", sagt David Anfossi, Studiochef von Eidos Montréal. "Breach interpretiert die Elemente von Deus Ex: Mankind Divided mit seinem ganz speziellen Setting völlig neu!"





Quelle: Square Enix


Deus Ex: Mankind Divided
ab 8,49€ bei

Hierzu gibt es bereits 39 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Deus Ex: Mankind Divided