Deus Ex: Mankind Divided: Soll auf PS4 Pro in "ganz neuem Glanz" erstrahlen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Square Enix
Release:
Q4 2016
Q4 2016
23.08.2016
23.08.2016
23.08.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Test: Deus Ex: Mankind Divided
85

“Packender Cyberpunk-Thriller mit spielerischen Schwächen, aber großer Handlungsfreiheit und einer überzeugenden Welt, die sich wie ein interaktiver Roman öffnet.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Deus Ex: Mankind Divided
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deus Ex: Mankind Divided: Soll auf PS4 Pro in "ganz neuem Glanz" erstrahlen

Deus Ex: Mankind Divided (Rollenspiel) von Square Enix
Deus Ex: Mankind Divided (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Wie Square Enix und Eidos Montréal mitteilen, wird auch Deus Ex: Mankind Divided die erweiterte Hardware-Power der am 10. November 2016 erscheinenden PlayStation 4 Pro nutzen. Der Cyberpunk-Thriller (zum Test) soll sogar "in ganz neuem, noch detaillierterem Glanz" erstrahlen. Dazu seien die Auflösung verbessert, die Kantenglättung optimiert, Oberflächenspiegelungen hinzugefügt und zusätzliche Lichteffekte integriert worden, ohne Kompromisse bei der Bildrate einzugehen. Hier ein erster Screenshot aus der PS4-Pro-Fassung:

Screenshot - Deus Ex: Mankind Divided (PS4)


"Wir arbeiten stets daran, uns selbst bis ans Limit des technisch Machbaren zu bringen. Und die PS4 Pro sowie die Zusammenarbeit mit Sony Interactive Entertainment hilft uns dabei, die Barriere zwischen unseren künstlerischen Visionen und dem Endresultat zu durchbrechen", so David Anfossi, Studio-Chef bei Eidos Montréal.

Das Action-Rollenspiel soll ab dem 10. November per Update in einer angepassten Version für die PlayStation 4 Pro verfügbar gemacht werden.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Square Enix / Eidos Montréal

Kommentare

keldana schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Jo wer es nicht geschafft hat in ~3 Jahren jeden Monat 11 Euro für ne neue Konsole zur Seite zu legen schaut eben in die röhre.

Bei Gamestop wird es vermutlich ne Aktion geben ... PS4 abgeben und 249 Euro draufzahlen und man bekommt ne PS4-Pro ... oder so ähnlich.
MesseNoire schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Jo wer es nicht geschafft hat in ~3 Jahren jeden Monat 11 Euro für ne neue Konsole zur Seite zu legen schaut eben in die röhre. Und nein ich will niemand runter putzen weil er Pech hat und jeden Euro umdrehen muss. Allerdings wird man als jemand mit knappen finanziellen Mitteln auch nicht unbedingt dem neusten Trend hinterher hechten.

Darum geht es denke ich gar nicht. Eher dass mittlerweile nach 2-3 Jahren neue Konsole nachgeschoben werden. Die PS4 war schon ruckzuck überholt wie keine Konsole zuvor. Das wird immer schneller gehen. Bis sich ne Konsole irgendwann gar nicht mehr rentiert. Wenn das so schon los geht, dauert es nicht mehr lange, bis Konsolen mit Upgrade Kits etc. kommen und dann kann man auch gleich auf nen PC setzen.
Cheraa schrieb am
Mir fällt da noch ein. Meine PS4 ist auch schon besser wie viele andere in Haushalten, da SSHD verbaut ist. Habe ich gleich mal deutlich schnellere Ladezeiten!
sphinx2k schrieb am
Jo wer es nicht geschafft hat in ~3 Jahren jeden Monat 11 Euro für ne neue Konsole zur Seite zu legen schaut eben in die röhre. Und nein ich will niemand runter putzen weil er Pech hat und jeden Euro umdrehen muss. Allerdings wird man als jemand mit knappen finanziellen Mitteln auch nicht unbedingt dem neusten Trend hinterher hechten.
Temeter  schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:Die "2 Klassen Gesellschaft" macht sich aber schnell breit. Das ist der Anfang vom Ende der normalen PS4.

Yep, weil eine kommerzielle Spielekonsole auch ein Symbol von Gleichheit und Demokratie ist :lol:
schrieb am

Facebook

Google+