Tony Hawk's Pro Skater 5: Mit Old-School-Ausrichtung für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Release:
13.11.2015
13.11.2015
02.10.2015
kein Termin
02.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tony Hawk's Pro Skater 5
59

“Repetitives Missionsdesign mit lieblosen Platzierungen der Gegenstände in unausgegorenen Arealen. Nicht unterirdisch schlecht, aber ohne den Glanz vergangener Tage.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tony Hawk's Pro Skater 5
59

“Repetitives Missionsdesign mit lieblosen Platzierungen der Gegenstände in unausgegorenen Arealen. Nicht unterirdisch schlecht, aber ohne den Glanz vergangener Tage.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tony Hawk's Pro Skater 5
Ab 16.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tony Hawk's Pro Skater 5 angekündigt

Tony Hawk's Pro Skater 5 (Sport) von Activision Blizzard
Tony Hawk's Pro Skater 5 (Sport) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Activision und Robomodo haben Tony Hawk's Pro Skater 5 nun offiziell angekündigt. Es soll "später" in diesem Jahr für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die Umsetzungen für PlayStation 3 und Xbox 360 sollen danach folgen. Von einer PC-Version war nicht die Rede.

Das Skatespiel soll sich an den älteren Vertretern der Serie orientieren. Die bekannte Spielerfahrung soll aber mit Power-Ups und der Möglichkeit, Projektile in bestimmten Missionen abzuschießen, ergänzt werden. In den neuen Levels wird es Aufgabenziele und Missionen geben, die man alleine oder gemeinsam (online) oder gegeneinander (online) angehen kann. Der Skate-Park-Editor ist ebenfalls wieder mit von der Partie. Folgende Skater sind bisher bestätigt: Tony Hawk, Nyjah Huston, Aaron Homoki, Ishod Wair, Riley Hawk, Lizzie Armanto, Chris Cole, David Gonzalez, Leticia Bufoni und Andrew Reynolds.

Quelle: Game Informer, Gematsu, Activision und Robomodo

Kommentare

WayneofGames schrieb am
ICh fand Tony Hawk Underground richtig gut. Das Storylastige hat mir wirklich gefallen.
StandAloneComplex schrieb am
Modern Day Cowboy hat geschrieben:Ich bin mir sicher dass es sich eher an THPS4 orientieren wird. Es ist aber vorstlelbar dass es wie be THUG2 und THAW einen "Classic Modus" geben wird mit der klassischen Zielliste und 2 Minuten Limit. Da die Level so gestaltet sind dass man offline und online miteinander verknüpfen kann nehm ich also an dass es das THPS4 Modell ist = mehrere Level welche mit QUestgebern gefüllt sind.
Ist mir auch am liebsten, gerade wenn es optional noch den Classic Mode gitb, denn man muss ja wohl zugeben dass THPS2 und 3 eine deutlich kürzere Spielzeit hat als die Nachfolger, da war die Motivation eher es sehr oft durchzuspielen weil man bei THPS3 zB nach 11x durchspielen ein Level freigeschalten hat.

Gegen einen optionalen Classic Mode hätte ich nichts einzuwenden. Dann kann sich das neue Spiel von mir aus auch gerne hauptsächlich an Teil 4 orientieren. So hätte jeder etwas davon.
Was die Spielzeit angeht, war ich z.B. mit Teil 2 sehr zufrieden. Habe ziemlich lange für die 100% gebraucht, um Spider-Man freizuschalten. Als ich das endlich geschafft habe, hatte ich mit diesem Charakter nochmal etliche Stunden meinen Spaß.
Modern Day Cowboy schrieb am
StandAloneComplex hat geschrieben:Sollte sich herausstellen, dass sich das Spiel wirklich an älteren Vertretern orientiert (besonders an Teil 2 wäre schön), dann freue ich mich über diese Ankündigung sehr. Tony Hawk hat mir immer viel Fun gemacht. Der Soundtrack ist mir ziemlich egal, habe dabei schon immer meine eigene Playlist laufen lassen.

Ich bin mir sicher dass es sich eher an THPS4 orientieren wird. Es ist aber vorstlelbar dass es wie be THUG2 und THAW einen "Classic Modus" geben wird mit der klassischen Zielliste und 2 Minuten Limit. Da die Level so gestaltet sind dass man offline und online miteinander verknüpfen kann nehm ich also an dass es das THPS4 Modell ist = mehrere Level welche mit QUestgebern gefüllt sind.
Ist mir auch am liebsten, gerade wenn es optional noch den Classic Mode gitb, denn man muss ja wohl zugeben dass THPS2 und 3 eine deutlich kürzere Spielzeit hat als die Nachfolger, da war die Motivation eher es sehr oft durchzuspielen weil man bei THPS3 zB nach 11x durchspielen ein Level freigeschalten hat.
StandAloneComplex schrieb am
Sollte sich herausstellen, dass sich das Spiel wirklich an älteren Vertretern orientiert (besonders an Teil 2 wäre schön), dann freue ich mich über diese Ankündigung sehr. Tony Hawk hat mir immer viel Fun gemacht. Der Soundtrack ist mir ziemlich egal, habe dabei schon immer meine eigene Playlist laufen lassen.
Das_lachende_Auge schrieb am
Sehr geil, habe am Wochenende erst zu nem Freund gesagt, dass mal wieder ein anständiges Tony Hawks rauskommen könnte.
schrieb am

Facebook

Google+