Tony Hawk's Pro Skater 5: Spekulation: Auslaufender Lizenzvertrag mit Tony Hawk drängte zur Veröffentlichung des unfertigen Skate-Spiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Release:
13.11.2015
13.11.2015
02.10.2015
kein Termin
02.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tony Hawk's Pro Skater 5
59
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tony Hawk's Pro Skater 5
59

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tony Hawk's Pro Skater 5 - Spekulation: Ende des Lizenzvertrags ist der Grund für den unfertigen Zustand des Skate-Spiels

Tony Hawk's Pro Skater 5 (Sport) von Activision Blizzard
Tony Hawk's Pro Skater 5 (Sport) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Tony Hawk's Pro Skater 5 ist in Nordamerika nicht gerade in einem "fertigen Zustand" veröffentlicht worden. Trotz des Day-One-Patches, der größer ausfällt als das von der Disc installierte Spiel, sind zahlreiche Bugs und technische Fehler zu beklagen (wir berichteten). Auch die ersten Bewertungen bei Metacritic fallen ziemlich eindeutig aus. In einschlägigen Foren wird in dem Zusammenhang darüber diskutiert, warum das Spiel in diesem unfertigen Zustand veröffentlicht wurde und dabei stieß Dan Teasdale (Indie-Studio: No Goblin) auf eine Pressemitteilung aus dem Jahre 2002. Dort hieß es, dass Activision einen langfristigen (exklusiven) Lizenzvertrag mit Tony Hawk geschlossen hätte und eben dieser Vertrag würde bis Ende 2015 laufen. Während Teasdale nur schreibt, dass nun "alles einen Sinn ergeben würde", werden die Vorwürfe bei Reddit konkreter. Demnach sei der unfertige Zustand des Spiels darauf zurückzuführen, dass Activision mit der bekannten Marke noch einmal Kasse machen wollte (bevor der Lizenzvertrag endet) und das Skate-Spiel deswegen in diesem unfertigen Stadium veröffentlicht wurde. Hierzulande erscheint Tony Hawk's Pro Skater 5 am 2. Oktober für PS4 und Xbox One.



Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Reddit

Kommentare

Chaftain schrieb am
Naja...man muss nicht skaten mögen um Tony Hawks zu mögen....
Dafür ist es zu unrealistisch.....:D
Im absolut keinen Spiel auf Ps 1 und PS 2 hab ich dermaßen viel und doll auf die Tasten gekloppt... XD
EvilNobody schrieb am
So eine Schande...
Erinnere mich noch an die geilen Soundtracks, die die TH-Spiele immer hatten. Teil 1 und 2 waren ne Wucht, obwohl ich mich nie richtig für´s Skaten interessiert habe, haben die Spiele gebockt wie Sau.
Wie unser alter Herr Richfield schon sagt: macht ein Spiel wie THPS2 mit geiler Technik und alle sind glücklich.
Octavio89 schrieb am
Tja, RIP Tony Hawks Pro Skater.
Hatte sehr viel Spass mit dir um die Jahrtausendwende herum.
Sir Richfield schrieb am
Ich will keinen Entwickler, der Skaten kann, aber nicht programmieren.
Ich will einen Entwickler, der eine richtig gute Engine machen kann und ein paar Designer, die dafür sorgen, dass das Zeug cool wie Sau ist.
Also, so wie damals, als Tony richtig gut im Skateboarden war und den Kopf wohl voll mit bekloppten Ideen, die in der Wirklichkeit nicht funktionieren. (Was in solchen Sportbereichen eine mutige Aussage ist...)
Und dann ist da noch was mit Klischees und so, dass man entweder gut in einer Sportart ist oder gut darin, stundenlang auf den Monitor zu gucken. ;)
WayneofGames schrieb am
Man sollte mal ein Skatespiel machen indem man einen Spieleentwickler verkörpert welcher ein Skatespiel entwickeln will. Und um dass du schaffen will er erst einmal skaten lernen damit er alles richtig umsetzen kann.
Bei guten Schreibern wäre die Story bestimmt auch lustig.
schrieb am

Facebook

Google+