Star Ocean: Integrity and Faithlessness: Tokyo-Game-Show-Trailer und Japan-Termin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: tri-Ace
Publisher: Square Enix
Release:
04.2016
01.07.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Ocean: Integrity and Faithlessness
77
Jetzt kaufen ab 17,88€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Ocean 5: Integrity and Faithlessness - Tokyo-Game-Show-Trailer und Japan-Termin

Star Ocean: Integrity and Faithlessness (Rollenspiel) von Square Enix
Star Ocean: Integrity and Faithlessness (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Das Rollenspiel Star Ocean 5: Integrity and Faithlessness wird am 25. Februar 2016 in Japan erscheinen. Passend zur Bekanntgabe des Termins haben tri-Ace und Square Enix noch einen Trailer veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: TGS 2015 Trailer


Quelle: Square Enix
Star Ocean: Integrity and Faithlessness
ab 17,88€ bei

Kommentare

VincentValentine schrieb am
Hans Hansemann hat geschrieben:Japanische RPGs sehen immer noch so aus wie auf der PS3 nur mit antialaising eingeschaltet. Was RPGs angeht ist japan echt zum schund verkommen wobei früher meine lieblings RPGs alle aus japan kamen. Die storys sind ja noch okay aber gameplay ist meistens echt eher mau zumindest die spiele für die grossen konsolen und PC.

ich glaub du verwechselt da etwas.....Story und grafik sind oftmals sehr schwach bei Japano Rollenspielen, jedoch glänzen sie in sachen Gameplay
Wenn ich an Star Ocean, Tales of usw. denke, dann war es doch das Gameplay , das diese Titel noch gerettet hat.
Was RPGs angeht ist japan echt zum schund verkommen wobei früher meine lieblings RPGs alle aus japan kamen
Musst du genauer gucken. Gibt immer noch qualitäts RPG's aus Japan
Nier - Dragons Dogma - Kingdom Hearts 3 - Dragon Quest 11 - das neue Spiel von Level 5 - bei FF 15 und FF7 muss man abwarten - Persona 5.
Stalkingwolf schrieb am
Story in JRPG gut? Mehr kitsch und klischee geht oft gar nicht
Toastman23 schrieb am
Die Grafik ist ja noch ganz ok, aber das Figurendesign wirkt genauso grausig und generisch wie noch beim Vorgänger. Der hat ja mit seinen Figuren wirklich den Vogel abgeschossen. War das grausig. Wäre das Kampfsystem nicht so unterhaltsam gewesen, hätte SO4 den Titel des schlechtesten JRPGS aller Zeiten redlich verdient gehabt.
Todesglubsch schrieb am
Die Technik hat sich schneller entwickelt als die Japaner, jup. Je mehr ein RPG für den japanischen Markt getrimmt ist, umso schrecklicher sieht es aus. Am besten noch ohne jegliche Sprachausgabe, mit ellenlangen Standbildern statt Zwischensequenzen.
Traurigerweise sieht SO5 für JRPG-Verhältnisse recht gut aus. Auch wenn man den Puppenlook nicht mögen muss.
Hans Hansemann schrieb am
Japanische RPGs sehen immer noch so aus wie auf der PS3 nur mit antialaising eingeschaltet. Was RPGs angeht ist japan echt zum schund verkommen wobei früher meine lieblings RPGs alle aus japan kamen. Die storys sind ja noch okay aber gameplay ist meistens echt eher mau zumindest die spiele für die grossen konsolen und PC.
schrieb am

Facebook

Google+