Amnesia: Memories: Kindheitsfreund Shin vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: Idea Factory
Release:
25.08.2015
26.08.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Amnesia: Memories: Kindheitsfreund Shin vorgestellt

Amnesia: Memories (Adventure) von Idea Factory
Amnesia: Memories (Adventure) von Idea Factory - Bildquelle: Idea Factory
Idea Factory hat weitere Spielaufnahmen aus dem romantischen Anime-Abenteuer Amnesia: Memories veröffentlicht, die dieses Mal mit Herzbube Shin den Kindheitsfreund der Protagonistin in Aktion zeigen:

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Screenshot - Amnesia: Memories (PC)

Die in Japan seit Ende 2013 als Amnesia: V Edition erhältliche Visual Novel, die einen in die Rolle eines unter Amnesie leidenden Mädchens schlüpfen und mit fünf verschiedenen Liebhabern anbandeln lässt, wird am 25. August auf Steam und im amerikanischen sowie am 26. August im europäischen PlayStation Store für PS Vita erscheinen.

Quelle: Idea Factory

Kommentare

LP 90 schrieb am
Wir bekommen sowas aber keine anständige gute VN (die bereits schon eine westliche Fanbase hat) wie Fate Stay Night.... ne Schande sowas.....
Glupscher schrieb am
Taddl hat geschrieben:Okay, ich habe in diese News nur reingeschaut, weil ich mich auf ein neues "richtiges" Amnesia gefreut habe und nun entsprechend "pissed" bin... ;)
Aber: wem wollen die Entwickler diesen Bubi eigentlich als Hetero verkaufen?? :Häschen: *scnr*

Ja das is son Ding in Japan. Als ich das erste mal in Japan war da hatte ich auch erstmal nen Kulturschock. Charaktere in Anime für Mädchen und sogar Boy Groups haben meistens so nen verrücktes Aussehen. So ähnlich wie bill kaulitz von Tokyo Hotel früher.
Glupscher schrieb am
Allen Spaß beiseite, ich habe das Spiel in der Originalfassung gespielt und es ist extrem schlecht. Uninteressante Charaktere und sehr vorhersehbare Story, mit künstlichem Drama.
Wuschel666 schrieb am
James Dean hat geschrieben:Wow und ich dachte, nach "A Machine for Pigs" kann es gar nicht schlimmer werden. Offensichtlich doch. Da bin ich ja mal gespannt, ob das neue Frictional Games Spiel genauso ein Bullshit wird. Echt unfassbar, wie die mit den Spielern umgehen *kopfschüttel* Bei denen kauf ich nichts mehr. Stehen bei mir jetzt auf einer Liste mit EA, Ubisoft und Activisionblizzard.

Dir ist schon bewusst, dass dieses Spiel mit Frictional Games und deren Horror Reihe einfach null zu tun hat? Das das ein komplett anderes Spiel eines komplett anderen Entwicklers ist. Nicht mal das Gerne ähnelt sich ansatzweise.
Taddl schrieb am
Okay, ich habe in diese News nur reingeschaut, weil ich mich auf ein neues "richtiges" Amnesia gefreut habe und nun entsprechend "pissed" bin... ;)
Aber: wem wollen die Entwickler diesen Bubi eigentlich als Hetero verkaufen?? :Häschen: *scnr*
schrieb am

Facebook

Google+