DevGAMM Game Conference: Entwickler-Konferenz kommt im September nach Hamburg - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: Renatus Media
Publisher: Renatus Media
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DevGAMM: Entwickler-Konferenz kommt im September nach Hamburg

DevGAMM Game Conference (Events) von Renatus Media
DevGAMM Game Conference (Events) von Renatus Media - Bildquelle: Renatus Media
Die laut Pressemitteilung größte Game-Konferenz Osteuropas bekommt einen Ableger in Hamburg: Am 10. und 11. September wird die DevGAMM in der Hansestadt abgehalten - wo und wie genau, verraten die Ankündigung und die offizielle Website aber noch nicht. Veranstaltet wird das Event vom Mobilspiel-Hersteller Renatus in Kooperation mit gamecity:Hamburg; als Haupt-Themen werden Virtual Reality und Wearables genannt. Außerdem stehen mobile und Social-Games im Fokus, Hardcore-Spiele sollen neuerdings aber ebenfalls behandelt werden:

"Die DevGAMM, Osteuropas größte Games Konferenz, feiert am 10. und 11. September ihre Premiere in Hamburg. Die 2008 als FlashGAMM gestartete Veranstaltung fand bisher zweimal jährlich in Moskau, Kiew und Minsk statt und hat zuletzt mehr als 1.500 Fachbesucher versammelt.

Die Konferenz richtet sich an Game-Entwickler, -Designer und -Animatoren sowie Business Development Manager, Publisher und Personalverantwortliche. Bereits in vergangenen Auflagen ist es der Veranstaltung mit Formaten wie SpeedGameDatings, Lectures und Sessions, Showcases, Roundtables und Game-Contests immer wieder gelungen, Start-ups und Indie-Entwickler mit etablierten Unternehmen zu vernetzen. Die DevGAMM versammelt die Games-Experten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und ermöglicht den Wissens- und Erfahrungsaustausch rund um die aktuellsten Trends aus der Computerspiele-Industrie.


„Mit der DevGAMM wollen wir eine Brücke zwischen den Entwickler-Communities in Ost- und Westeuropa bauen. Wir sind dankbar für die Unterstützung durch die Stadt Hamburg bei der Realisierung dieses Projekts. Wir hoffen, dass die DevGAMM Besucher aus verschiedenen Teilen der Welt in Hamburg zusammenbringt und sie die gemeinsame Leidenschaft, Games zu entwickeln, teilen”, so Valeriya Mallayeva, Gründerin und Managing Director der DevGAMM.

Auch die Vertreter aus der lokalen Games-Branche zeigen sich erwartungsvoll: „Hamburg ist einer der wichtigsten Gaming-Standorte in Europa und deshalb eine sehr gute Adresse für eine internationale Entwicklerkonferenz. Wir freuen uns sehr auf die DevGAMM und viele spannende Talks und Gespräche“, so Hendrik Klindworth, CEO von InnoGames.

Dr. Christian Wawrzinek, COO und Mitgründer von Goodgame Studios: „Hamburg ist einer der größten europäischen Standorte für die Entwicklung von Computerspielen. Da ist es nur folgerichtig, dass die Stadt wieder Heimat einer bedeutenden Fachkonferenz wird. Die DevGAMM bietet ein umfangreiches und anspruchsvolles Programm. Wir freuen uns auf die Premiere in Hamburg und werden sicher vor Ort vertreten sein.”

Theodor Niehues, Vorstand der gamigo group: „Die DevGAMM ist einer der weltweit wichtigsten und produktivsten Events in der Gaming-Industrie. Wir sind begeistert, dass es gamecity:Hamburg gelungen ist, die DevGAMM an die Elbe zu holen, fast vor die eigene Bürotür. Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Konferenz gemeinsam mit gamecity:Hamburg und werden intensiv mithelfen, dass Hamburg auch langfristig der Heimathafen der DevGAMM bleiben wird.“

Thorsten Kausch, Managing Director der Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) und der Hamburg Marketing GmbH (HMG) ergänzt: „Gastgeber einer so namhaften Konferenz zu sein, zeigt die Relevanz, die Hamburg für die internationale Games-Branche hat. Mit der DevGAMM richtet Hamburg eine Veranstaltung aus, die sich sehr positiv auf eines unserer Wirtschaftscluster auswirkt und somit eine direkte Wertschöpfung für den Standort bedeutet. Die Entscheidung für Hamburg bestätigt den eingeschlagenen Weg des Hamburg Convention Bureaus in seiner Akquise einen Fokus auf die Clusterbearbeitung zu legen.“

Dieses Jahr markiert einen nächsten Schritt in der DevGAMM-Geschichte. Mit der Weiterentwicklung der Games-Branche rund um Trends wie Virtual Reality und Wearables, wird sich die Konferenz auch mit Themen befassen, die über mobile und social Games hinaus gehen."


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+