Overlord: Fellowship of Evil: Hack&Slay-Ableger für vier Spieler angekündigt (PC, PS4 und Xbox One) + Bilder & Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
29.09.2015
Q4 2015
Q4 2015
Jetzt kaufen ab 18,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overlord: Fellowship of Evil
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Overlord: Fellowship of Evil - Hack&Slay-Ableger für vier Spieler angekündigt (PC, PS4 und Xbox One)

Overlord: Fellowship of Evil (Rollenspiel) von Codemasters
Overlord: Fellowship of Evil (Rollenspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters
Codemasters hat soeben Overlord: Fellowship of Evil für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) angekündigt. Das Spiel wird auf digitalem Wege vertrieben. Und wie die gestrigen Ausschnitte schon nahegelegt hatten, ist es kein direkter Nachfolger von Overlords 2, sondern ein kooperativ spielbares Action-Rollenspiel bzw. Hack&Slay für bis zu vier Spieler nach dem Vorbild von Diablo mit zusätzlichen Geschicklichkeitselementen. Dennoch soll man Fellowship of Evil auch im Solo-Modus spielen können.

Der Hersteller beschreibt das Spiel folgendermaßen: "Der letzte wahre Overlord ist verstorben, und so übernehmen die Spieler die Rolle eines von vier Netherghuls. Sie sind brandneue und gewissenlose Neuzugänge, die als untote Diener der dunklen Künste entschlossen sind, eine vom Guten überrannte Welt vor sich selbst zu retten. Doch macht es genug Spaß, Narren allein zu quälen? Spieler überollen dämlich grinsend mit drei bösartigen Freunden - lokal oder online - das Land mit einer Welle einzigartiger Vernichtung - für den Herrn! Selbst ein Tunichtgut, für den Freundschaften das widerwärtige Produkt geistesschwacher Harmoniefanatiker ist, braucht sich nicht zu fürchten! Auch seinen Freunden darf man in den Rücken fallen - denn das Böse kennt keine Regeln."



"Wir haben schon lange über einen neuen Overlord-Ableger nachgedacht", so Rob Elser, Executive Producer bei Codemasters. "Wir wollten etwas erschaffen, das uns erlaubt, böse zu unseren Freunden zu sein, statt wie in jedem anderen Spiel dem üblichen Helden-Weg zu folgen. Die Idee, ein Team aus bösen Typen, die Minions kommandieren und Chaos für alle anderen schaffen, zu spielen, hat uns zum Schmunzeln gebracht. Und wie ihr alle wisst, nimmt sich ein Overlord-Spiel niemals zu ernst."

"Endlich zahlen sich die endlosen dunklen Rituale aus", weiß Rhianna Pratchett. "Ich wurde oft gefragt, ob es ein weiteres Overlord geben würde, und so ist es mir ein besonderes Vergnügen, auch diesem Feldzug des Bösen Leben einzuhauchen. Dies ist ein Spiele-Franchise, an dem die Entwickler genauso viel Spaß haben wie die Spieler – und Fellowship of Evil bildet keine Ausnahme. Natürlich gibt es auch wieder Schafe. Wir haben einiges mit ihnen vor. Oh ja!"

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)

Screenshot - Overlord: Fellowship of Evil (PC)



Quelle: Codemasters
Overlord: Fellowship of Evil
ab 18,99€ bei

Kommentare

crewmate schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:Nun, zumindest sind sie doch nicht so dreist und nennen es nicht Overlord 3.
Ja, das wäre echt nicht mehr heilig ... äh. Der Witz klappt auf englisch besser :D
Da das Spiel aber nur ein reiner Downloadtitel wird, pfeift Codemasters wohl aus dem letzten Loch. So wie Atari.
Weigert sich aber, endlich abzudanken wie Midway damals. Und auch ohne Zusammenbruch wie THQ.
GRID Autosport war ja schon ein Schritt in die richtige Richtung, aber sichtlich in kurzer Zeit zusammen geklatscht aus GRID 2 Versatzstücken. Aber so ganz zur Einsicht kommen die wohl nicht mehr. Und für wahre Exzellenz fehlt den Briten wohl die Kohle.
Jim Panse schrieb am
Boah Schafe! Na Gott sei Dank! Ich dachte schon das Spiel wird scheiße. Aber die Schafe reißen's ja voll raus!
-.-
Obscura_Nox schrieb am
Wieso fühle ich mich gerade an Sacred 3 erinnert...
Todesglubsch schrieb am
LePie hat geschrieben:Nun, zumindest sind sie doch nicht so dreist und nennen es nicht Overlord 3.
Ja, das wäre echt nicht mehr heilig ... äh. Der Witz klappt auf englisch besser :D
Da das Spiel aber nur ein reiner Downloadtitel wird, pfeift Codemasters wohl aus dem letzten Loch. So wie Atari.
LePie schrieb am
Nun, zumindest sind sie doch nicht so dreist und nennen es nicht Overlord 3.
schrieb am

Facebook

Google+