E3 2015: Nominierungen für die Game Critics Awards stehen fest: Star Wars: Battlefront für fünf Auszeichnungen vorgeschlagen, Fallout 4 und Horizon Zero Dawn für je vier Preise - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

E3 2015: Nominierungen für die Game Critics Awards: Star Wars: Battlefront für fünf Auszeichnungen vorgeschlagen

E3 2015 (Messen) von Entertainment Software Association
E3 2015 (Messen) von Entertainment Software Association - Bildquelle: Entertainment Software Association
Insgesamt 38 stimmberechtigte Publikationen haben sich auf die Kandidaten geeinigt, aus denen sie später die besten Spiele der E3 2015 auswählen werden. Die Gewinner der Game Critics Awards: Best of E3 2015 werden am 7. Juli bekanntgegeben. Die meisten Nominierungen (fünf) entfielen auf Star Wars: Battlefront, gefolgt von Fallout 4 und Horizon: Zero Dawn mit jeweils vier Nominierungen. Rainbow Six: Siege und Uncharted 4: A Thief's End wurden für drei Auszeichnungen vorgeschlagen.

Best of Show
  • Fallout 4 (Bethesda Game Studios/Bethesda)
  • Horizon Zero Dawn (Guerrilla Games/SCE)
  • Oculus Touch (Oculus VR)
  • Star Wars Battlefront (DICE/EA)
  • Uncharted 4: A Thief's End (Naughty Dog/SCE)

Best Original Game
  • Abzu (Giant Squid/505 Games)
  • Cuphead (Studio MDHR)
  • Horizon Zero Dawn (Guerrilla Games/SCE)
  • The Last Guardian (GenDesign/SCE Japan/SCE)
  • Unravel (Coldwood Interactive/EA)

Best Console Game
  • Fallout 4 (Bethesda Game Studios/Bethesda)
  • Horizon Zero Dawn (Guerrilla Games/SCE)
  • Star Wars Battlefront (DICE/EA)
  • Super Mario Maker (Nintendo)
  • Uncharted 4: A Thief's End (Naughty Dog/SCE)

Best Handheld Game
  • Fallout Shelter (Bethesda Game Studios/Bethesda)
  • Mario & Luigi: Paper Jam (AlphaDream/Nintendo)
  • Persona 4 Dancing All Night (Atlus)
  • The Legend of Zelda: Tri Force Heroes (Nintendo)

Best PC Game
  • DOOM (id Software/Bethesda)
  • Fallout 4 (Bethesda Game Studios/Bethesda)
  • Just Cause 3 (Avalanche Studios/Square-Enix)
  • Star Wars Battlefront (DICE/EA)
  • Tom Clancy's Rainbow Six Siege (Ubisoft Montreal/Ubisoft)

Best Hardware
  • Microsoft HoloLens (Microsoft)
  • Oculus Rift (Oculus VR)
  • Oculus Touch (Oculus VR)
  • Project Morpheus (Sony Computer Entertainment)
  • Xbox Elite Wireless Controller (Microsoft)

Best Action Game
  • DOOM (id Software/Bethesda)
  • Halo 5: Guardians (343/Microsoft Studios)
  • Just Cause 3 (Avalanche Studios/Square-Enix)
  • Star Wars Battlefront (DICE/EA)
  • Tom Clancy's Rainbow Six Siege (Ubisoft Montreal/Ubisoft)

Best Action/Adventure Game
  • Horizon Zero Dawn (Guerrilla Games/SCE)
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain (Kojima Productions/Konami)
  • Rise of the Tomb Raider (Crystal Dynamics/Microsoft Studios)
  • The Last Guardian (GenDesign/SCE Japan/SCE)
  • Uncharted 4: A Thief's End (Naughty Dog/SCE)

Best RPG
  • Dark Souls 3 (From Software/Bandai-Namco Games)
  • Fallout 4 (Bethesda Game Studios/Bethesda)
  • Fire Emblem Fates (Intelligent Systems/Nintendo)
  • Mario & Luigi: Paper Jam (AlphaDream/Nintendo)
  • Sword Coast Legends (n-Space/Digital Extremes/Wizards of the Coast)

Best Racing Game
  • Forza Motorsport 6 (Turn 10/Microsoft Studios)
  • Need for Speed (Ghost Games/EA)
  • Trackmania Turbo (Nadeo/Ubisoft)

Best Sports Game
  • FIFA 16 (EA Canada/EA)
  • NHL 16 (EA Canada/EA)
  • Madden NFL 16 (Tiburon/EA)
  • Pro Evolution Soccer 2016 (Konami)
  • Rory McIlroy PGA Tour (EA Tiburon/EA)

Best Family/Social Game
  • Disney Infinity 3.0 (Avalanche Software/Disney Interactive)
  • Guitar Hero Live (FreeStyleGames/Activision)
  • LEGO Dimensions (TT Games/WBIE)
  • Rock Band 4 (Harmonix)
  • Super Mario Maker (Nintendo)

Best Online Multiplayer
  • Call of Duty: Black Ops 3 (TreyArch/Activision)
  • Halo 5: Guardians (343/Microsoft Studios)
  • Star Wars Battlefront (DICE/EA)
  • Tom Clancy's Rainbow Six Siege (Ubisoft Montreal/Ubisoft)
  • Tom Clancy's The Division (Massive/Ubisoft)

Best Indie
  • Abzu (Giant Squid/505)
  • Below (Capy Games)
  • Cuphead (Studio MDHR)
  • No Man's Sky (Hello Games/SCE)
  • Wattam (Funomena)

Weil die Juroren während der Messe keinen Zugang zu spielbaren Versionen von Deus Ex: Mankind Divided, Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands und XCOM 2 erhielten, wurden diese Spiele nicht berücksichtigt.

Letztes aktuelles Video: Die 20 interessantesten Neuankuendigungen


Quelle: The Game Critics Awards

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Wollte damit auch nicht aussagen, dass das Spiel jetzt ein großer Wurf ist, sondern eher dass es in die Kategorie noch am ehesten reinpasst, wenn man es denn unbedingt schon nominieren muss.
Temeter  schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Battlefront passt zu Online Multiplayer und da endet es auch schon.
Ich weiß nicht, einige Meinungen im Web waren ziemlich negativ zu dem Spiel. Bodenkampf ist generischste Aktion, und das Jager-Gameplay war anscheinend richtig mies.
maho76 schrieb am
Meine Güte... so gut wie jeder, der die E3 verfolgt hat, hat seine Meinung zu den verschiedenen PKs oder einzelnen Spielepräsentationen kundgetan.
ist ja auch vollkommen in Ordnung, dafür ist eine messe ja da. die Sache ist ja nur dass da dann preise vergeben werden die fürs Marketing benutzt werden zu einem Produkt dass noch niemand einschätzen kann. klar kann man auch mit der potenzialeinschätzung von 4p werben (4p hitpotenzial!), aber das ist halt der unterschied: das eine ist eine potenzialeinschätzung einer Redaktion, das andere ist ein PREIS... für was denn bitteschön?? das es das spiel irgendwann mal irgendwie gibt? das es der hersteller auf ner messe vorgeführt hat? :roll: lobt man sein Kind dafür dass es neben dem fahrrad steht ...oder dafür dass es darauf fährt? :)
aber gut, ist dasselbe wie eine trophy dafür dass man im intro die linke schultertaste zum forwärtslaufen findet. welche nase freut sich schon da drüber? antwort: eine spielecompany auf der e3 ;)
SethSteiner schrieb am
Battlefront passt zu Online Multiplayer und da endet es auch schon. Alle anderen Nominierungen sind ziemlich sinnbefreit. Für PC wäre es wohl sinnvoller gewesen Master of Orion Conquer the Stars zu nominieren, das ist wenigstens ein richtiges, exklusives PC Spiel. Und nicht nur irgendein 0815 Multiplayershooter.
3nfant 7errible schrieb am
Meine Güte... so gut wie jeder, der die E3 verfolgt hat, hat seine Meinung zu den verschiedenen PKs oder einzelnen Spielepräsentationen kundgetan. Man fand das eine gut/vielversprechend, das andere mässig bis nichtssagend und wieder anderes einfach nur schlecht/enttäuschend. Warum sollen andere nicht das gleiche Recht dazu haben?
Wer diese Einschätzungen als feststehende Vorab-Review-Urteile nicmmt, ist einfach selbst schuld :P
die 4P Leute haben sogar das berühmte "Welche Spiele würde ich mit auf eine einsame Insel nehmen"-Spiel gespielt, was zu diesem Zeitpunkt ja komplettes russisches Roulette ist. Matthias hat übrigens gewonnen, weil er sich ua für Recore entschieden hat, von dem man kein bisschen Gameplay gesehen hat. Das war der höchste Einsatz mit 5 von 6 Patronen in der Trommel :Daumenrechts:
schrieb am

Facebook

Google+