Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2: "Graveyard Variety Pack" mit neuer Karte, Balance-Updates und Co. steht an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.02.2016
25.02.2016
25.02.2016
Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
82

“Die PC-Version sieht nur minimal sauberer aus, verzichtet aber auf die lustigen Splitscreen-Matches. ”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
83

“Herrlich albernes Mehrspieler-Gemetzel mit abwechslungsreichen Klassen und Karten - neuerdings auch mit vielen coolen Aufgaben für Koop- und Einzelkämpfer.”

Test: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2
83

“Herrlich albernes Mehrspieler-Gemetzel mit abwechslungsreichen Klassen und Karten - neuerdings auch mit vielen coolen Aufgaben für Koop- und Einzelkämpfer.”

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2: "Graveyard Variety Pack" mit neuer Karte, Balance-Updates und Co. steht an

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 (Shooter) von Electronic Arts
Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Am morgigen Dienstag wird eine kostenlose Erweiterung und ein Patch für Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 veröffentlicht. Das "Graveyard Variety Pack" beinhaltet nicht nur einige wichtige Feinabstimmungen der Spielbalance (z.B. bei Rosie), sondern auch eine Karte, neue Aktivitäten auf dem Hinterhof-Kampfplatz sowie zusätzliche Steuerungsoptionen.

Neue Features
  • Die neu hinzugefügte Co-Op-/Teamsieg-Karte "Aqua-Center" scheint vielleicht vertraut – aber nur auf den ersten Blick!
  • Eine Nacht-Version der Karte "Hoher weißer Norden" wurde zur Revierübernahme-Playlist hinzugefügt.
  • Verstecken-Missionen zum Hinterhof-Kampfplatz hinzugefügt.
  • "Bot & Pott"-Missionen zum Hinterhof-Kampfplatz hinzugefügt.
  • Einzigartige Charaktervarianten-Bilder zur Gruppen-HUD hinzugefügt.
  • In den Welt-Optionen werden jetzt alle Freunde angezeigt, die das Spiel spielen – nicht nur die, denen man beitreten kann.
  • Klassische Einstellung in den Optionen hinzugefügt, mit der die Primärfeuer-Taste (nur PS4) geändert werden kann.
  • Zielempfindlichkeitsregler hinzugefügt, um die Zielgeschwindigkeit präziser anpassen zu können (auf dem PC wird hier zwischen Maus- und Gamepad-Empfindlichkeit unterschieden).
  • Zum Zielen kann jetzt zwischen den Varianten "Ziel-Taste halten" und "Ziel-Taste ein-/ausschalten" gewählt werden.
  • Option zum Spieler-Rauswurf für schnelleren Zugriff zum Punktestand im Spiel hinzugefügt (nur in vom Spieler gehosteten Modi).
  • Auswahl des Schwierigkeitsgrads in bestimmten Spielmodi zum Pause-Menü hinzugefügt.
  • Im Spiel wird standardmäßig der allgemeine Chat in Privatspielen eingestellt.
  • Der Punktestand kann jetzt angezeigt werden, wenn man eliminiert wurde.

Wichtige Fehlerkorrekturen
  • Länge des Runden-Timers zwischen Multiplayer-Spielrunden reduziert.
  • Der Wicht verdient jetzt XP, wenn er im Mech steckt.
  • Spieler können jetzt die Hinterhof-Anpassungen anderer Spieler sehen, wenn sie deren Hinterhof besuchen.
  • Spieler können jetzt die Statistiken anderer Spieler anzeigen lassen, wenn sie deren Hinterhof besuchen.
  • Klang der Knoblauchdrohnen-Primärwaffe verbessert.
  • Durch Wahl der "leichten" HUD-Einstellung wird jetzt auch die XP-Anzeige ausgeblendet.
  • Die Animation beim Zurückzucken als Reaktion auf Treffer wurde erheblich verbessert.
  • Unmengen Qualitätsoptimierungen und Bugfixes

Hinweise zur Feinabstimmung/Spielbalance

Gesamt
  • Verbessertes Regenerations-Upgrade für alle Charaktere.
  • Die Treffer-Reaktionen wurden bei Spielern und KI-Gegnern angepasst, um den Effekt des Zurückzuckens weiter zu reduzieren.
Rosie:
  • Die Rosie-Klasse wurde vollständig überarbeitet und erfüllt jetzt wieder eine Unterstützer-Rolle.
  • Rosies Gesundheit wurde reduziert.
  • Die Zielsuch-Fähigkeit wurde stark verändert. Sie ist auf die Distanz ineffektiv, und der Spieler muss das Ziel im Visier halten, um mehr Treffer zu landen.
  • Die Feuerrate der magischen Disteln wurde leicht verringert.
  • Die Dauer, die ein Opfer in der Zeitfalle gefangen bleibt, wurde deutlich reduziert. Die Fähigkeit "Ziegenfizierung" wurde geändert und wird bei Beschädigung nicht mehr unterbrochen. Gleichzeitig wurde die Ziegenfizierungsdauer reduziert, so dass dieses Spielelement insgesamt vorhersehbarer und weniger holprig wird.
  • Die Rosie-Varianten (Feuer, Eis) werden verlangsamt, wenn sie ihre Waffen laden, um sie verwundbarer zu machen.
Zitron:
  • Der Laserschaden von Party-Zitron wurde leicht verringert.
Mais:
  • Wir mussten Mais' Fähigkeiten als Kämpfer an vorderster Front verbessern, daher haben wir seine Gesundheit und seinen Langdistanz-Schaden erhöht.
  • Der Schaden, den Party-Mais verursacht, wurde reduziert.
Schnapper:
  • Die Verdauungszeit nach einem missglückten Schnapp-Versuch (wenn dein Opfer aufgrund einer Anti-Schnapper-Fähigkeit wie dem Presslufthammer entkommen konnte) wurde reduziert.
  • Die Regenerationsverzögerung bei Schnappern wurde mit der aller anderen spielbaren Charaktere gleichgesetzt.
  • Korrektur eines Fehlers, aufgrund dessen die Gesundheitsregeneration des Schnapperdings nicht zur Waffenbeschreibung passte. Das Schnapperding regeneriert nun etwas früher und schneller als normal.
  • Die Abklingdauer des Regenbogen-Warps beim Einhorn-Schnapper wurde erhöht.
  • Die Abklingdauer für Schleim wurde erhöht, damit dieser etwas weniger eingesetzt wird.
Kaktee
  • Der Schaden der Zen-Kaktee war zu hoch, und auch beim Nachladen wurden Anpassungen vorgenommen.
Wicht:
  • Die Anpassungen am Wicht hatten vor allem das Ziel, ihn außerhalb des Mechs überlebensfähiger zu machen. Auch seine Primärwaffe wurde leicht verbessert.
  • Wicht-Gesundheit erhöht.
  • Korrektur eines Fehlers, aufgrund dessen der Wicht keinen Schaden nahm, solange er seinen Z-Mech rief. Jetzt ist er nur unverwundbar, wenn der Lichtstrahl erscheint.
  • Der Party-Wicht verursacht jetzt weniger Schaden.
Super Brainz:
  • Leichte Verringerung der Abklingdauer für die Super-Ultra-Ball- und Super-Multi-Ball-Fähigkeiten .
  • Geringfügige Geschwindigkeitsverbesserung beim Turbo-Twister bei gleichzeitiger Verringerung der Rüstung.
  • Der Abfall in Gift-Brainz' Legendär-Anzeige wurde entfernt, um ihren Nutzen zu erhöhen.
  • Schadens-Reduktion bei Party-Brainz.
Käpt'n Totbart:
  • Käpt'n Totbart sollte vom Schaden her näher an der Kaktee aber leicht darunter liegen, da er bereits von seinem Splitterschuss auf kurze Distanz profitiert.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit im (nicht entzündeten) Fass wurde verbessert.
  • Schadens-Reduktion bei Käpt'n Partyman.

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: EA

Kommentare

manu! schrieb am
Habs jetzt seit über ner Woche nicht mehr angefasst,ist unspielbar gegen 6 Rosies.Man kommt auch irgendwie immer als Zombie in nen Spiel....scheinen wohl immer alle Zombies zu leaven.Unfassbar daß es so lange gedauert Rosie zu balancen.Nach dem Patch wirds hoffentlich besser.Sp hab ich schon durch,hat auch Spaß gemacht nur ernsthaft im MP ging mir zu schnell die Luft raus weil halt echt sauunbalanciert.
Todesglubsch schrieb am
Wider besseren Wissens hab ich mir das Spiel doch tatsächlich gekauft - und überraschenderweise hab ich tatsächlich Spaß dran. Ich häng zwar momentan hauptsächlich am SP-Content bis ich das mit dem Zielen einigermaßen auf die Reihe bekomme, aber ich war zumindest schon im flachen Wasser (aka diesem einfachen MP-Modus für Anfänger ohne Extras).
Bin da aber auf Nummer Sicher gegangen und war mit den Heilern unterwegs - da muss ich nicht treffen um nützlich zu sein. :lol:
In vier von fünf Fällen kam ich aber als Zombie raus - und mit deren Heilern tref ich wirklich nüschts.
Naja, vielleicht wandern nach dem Patch ja von den Pflanzen ab, nachdem Rosie nun gestutzt wird.
schrieb am

Facebook

Google+