ARK: Survival Evolved: Am Wochenende kostenlos spielbar; weitere Steam-Rabatte für VR-Titel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Studio Wildcard
Publisher: Studio Wildcard
Release:
Q4 2016
Q4 2016
Q4 2016
Q4 2016
Q4 2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ark: Survival Evolved: Am Wochenende kostenlos spielbar; weitere Steam-Rabatte für VR-Titel

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Neben Rainbow Six Siege bekommt auch Ark: Survival Evolved ein Kostenlos-Wochenende: Bis zum Sonntag lässt sich der prähistorische Überlebenskampf auf Steam ohne Kosten herunterladen, installieren und spielen. Zu welcher Zeit der Gratiszeitraum exakt endet, wird nicht erwähnt. Steam-Nutzer mit einem Virtual-Reality-Headset können übrigens am Wochenende außerdem beim Steam VR Weekend Sale zuschlagen: Titel wie Adrift oder Elite Dangerous sind dann rund 10 bis 50 Prozent billiger zu haben.





Quelle: Steam

Kommentare

Scorcher24_ schrieb am
Vorsicht, wenn ihr einen etwas schwachen PC habt und an Ark interessiert seid.
Die minimalen Anforderungen sind ein Witz. Das Spiel braucht mindestens einen FX6300 oder besseren i5 zum laufen.
Auch sind mehr als 8GB RAM sehr von Vorteil.
Der angegebene Dual Core und 4GB RAM reichen definitiv nicht. Das Spiel läuft zwar, aber mit 10 FPS und die Texturen sehen dann schlimmer aus als Spiele aus den 90ern.
schrieb am

Facebook

Google+