ARK: Survival Evolved: Scorched Earth: Erste kostenpflichtige Erweiterung veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Studio Wildcard
Publisher: Studio Wildcard
Release:
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ARK: Survival Evolved - Scorched Earth: Erste kostenpflichtige Erweiterung veröffentlicht

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Studio Wildcard hat wie angekündigt das Mega-Update zu ARK: Survival Evolved enthüllt und auch gleich für PC, Mac und Linux (Early Access) sowie Xbox One (Game Preview) veröffentlicht. Bei Scorched Earth, so der Titel, handle es sich um die erste (kostenpflichtige) Erweiterung des Survival-Abenteuers, die sich ganze 14 Monate in Entwicklung befunden habe und alle bisherigen Updates in punkto Umfang toppe.

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Screenshot - ARK: Survival Evolved (PC)

Besitzer des aktuell vergünstigt angebotenen Hauptspiels (zur Vorschau) können das Add-on für 19,99 Euro via Steam und Xbox Store herunterladen. Inhaltlich wird eine komplett neue Spielwelt mit sieben einzigartigen Biomen sowie eigenen Rohstoffen, Kreaturen, Ökosystemen, Wetterphänomenen und über 50 neuen Crafting-Objekten versprochen, die auch auf die Originalinsel mitgenommen werden können. Mehr dazu auf der offiziellen Website und im ersten Trailer:

Letztes aktuelles Video: Scorched-Earth-Expansion-Pack-Trailer


Quelle: Studio Wildcard

Kommentare

Scorcher24_ schrieb am
Sorry, aber diese ganzen Bezeichnungen sind doch gar nicht mehr richtig. Eine Pre-Alpha könntest du keinem Kunden vorsetzen. Das besteht aus untexturierten Basismodellen ohne Details, oft nur Würfel und Sphären die durch die Gegend rennen. Das sind reine Prototypen wo nur die Basis Spielmechaniken bereits erkennbar sind. So ist es zumindest traditionell. Early Access Spiele sind meistens eine Mischung aus später Alpha, wo noch Spielmechaniken hinzugefügt werden oder bereits Betas wo nur noch Bugs gefixt werden. Aber diese Bezeichnungen sind nicht mehr aktuell, vermischen sich und werden nur noch zu Marketingzwecken benutzt. Den eigentlichen Sinn und Bedeutung in der Softwareentwicklung haben diese Begriffe zumindest im öffentlichen Bereich der Spieleentwicklung verloren.
LePie schrieb am
Naja, bei bspw. Free-To-Play-Games ist es mittlerweile Usus, dass der Itemshop direkt zum Start der "Open Beta" voll ins Spiel integriert ist, viele fangen mit derlei gar bereits innerhalb der (Pre-)Alpha an - da war es (leider) nur eine Frage der Zeit, bis irgendjemand ähnliche Praktiken bei Pay-To-Play-Games vollzieht.
DonDonat schrieb am
Marobod hat geschrieben:Ist dies wenigstens mittlerweile performancetechnsich verbessert worden?

Nein, leider nicht: bei mir läuft es in 3440x1440 unabhängig von den Einstellungen (außer wenn ich alles auf niedrig mache) mit weniger als 60FPS :cry:
(nur so zum Vergleich: Witcher 3 bekomme ich unter High mit etwas auf Ultra knapp 60FPS, BF1 läuft auf Ultra mit 70FPS, Elite Dangerous auf Ultra mit ca. 60-70FPS)
Da hat sich seit Release nicht viel geändert, gefühlt sogar gar nichts aber vielleicht ist es ja für manche zumindest etwas besser geworden.
Balmung schrieb am
Unfertiges Spiel und DLC, es wird echt immer toller. ^^
Ich hab zwar Ark, habs aber glaub seit nem Jahr nicht mehr gespielt und nen DLC werde ich sicherlich nicht kaufen bevor das eigentliche Spiel nicht fertig ist. Wenn die sich verkalkuliert haben und geglaubt haben das Spiel würde sie dank Hype so weiter verkaufen wie am Anfang und haben dann über ihre Verhältnisse gelebt, ist das erst mal deren Problem. Indirekt aber auch meines, weil dann das Spiel noch länger braucht bis es fertig ist, wenn es denn noch fertig wird.
Marobod schrieb am
Interessant, die machen einen DLC um eine quasi parallele Welt zu erschaffen, und dabei ist das Hauptspiel noch nicht fertig; Ist dies wenigstens mittlerweile performancetechnsich verbessert worden?
schrieb am

Facebook

Google+