ARK: Survival Evolved: Patch 247 bringt zwei neue Flugsaurier und Nachtsichtgerät - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Studio Wildcard
Publisher: Studio Wildcard
Release:
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ark: Survival Evolved: Patch 247 bringt zwei neue Flugsaurier und Nachtsichtgerät

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Anfang dieser Woche erschien der Patch 247 des Action-Adventures Ark: Survival Evolved. Dieser bringt neben den zwei Flugsauriern Archaeopteryx und Tapejara auch ein Nachtsichtgerät ins Spiel. Die Entwickler von Studio Wildcard nahmen vor Kurzem Stellung zu den zahlreichen Vorwürfen von Spielern wegen der kostenpflichtigen Erweiterung Scorched Earth (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: Patch 247


Kommentare

WTannenbaum schrieb am
bwort hat geschrieben:Ist die Performance eigentlich immer noch so mies? Habe damals mit meiner 970er keine vernünftige Bildrate bei ansprechender Optik hinbekommen.

Kommt darauf an wann du das letzte mal gezockt hast. Es gab einige Performance Updates, die ein wenig an der Bildrate geschraubt haben. Hab mit meiner 970 bis vor 2 Monaten bei hohen Details und 100%iger 1080P Auslösung eine Bildrate zwischen 25-40FPS je nach dargestellter Situation. Mit ner 1070 bin ich momentan bei ca. 45-60FPS.
Balmung schrieb am
Ja, die soll noch genauso sein.
Wegen den zu häufigen und jedes mal größeren Patches hab ich das Spiel vor Monaten deinstalliert. Braucht einfach zu viel Platz auf der Platte und als er einmal bei einem Update meinte es wäre zu wenig Platz (obwohl eigentlich genug vorhanden war), hieß es erst mal bye bye Ark.
Inzwischen hätte ich aber wieder mal Lust rein zu gucken.
bwort schrieb am
Ist die Performance eigentlich immer noch so mies? Habe damals mit meiner 970er keine vernünftige Bildrate bei ansprechender Optik hinbekommen.
Dragon-Yoshi schrieb am
Haben den Tapejara bereits versucht zu kriegen, aber der fliegt echt flott. Die kleinen Archaeopteryx noch nicht im Wald entdeckt.
Ark hatte allein heute schon an die 4 Updates :D
schrieb am

Facebook

Google+