Bloodstained: Ritual of the Night: Ehemaliger Castlevania-Produzent Koji Igarashi startet Kickstarter-Kampagne für 2D-Actionspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: 505 games
Release:
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodstained: Ritual of the Night - Ehemaliger Castlevania-Produzent Koji Igarashi startet Kickstarter-Kampagne für 2D-Actionspiel

Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games
Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games - Bildquelle: 505 games
Koji Igarashi, Produzent zahlreicher Castlevania-Spiele, darunter auch Castlevania: Symphony of the Night (Assistant Director, Programmer, Scenario Writer), hat eine Kickstarter-Kampagne für das 2,5D-Actionspiel Bloodstained: Ritual of the Night gestartet, das für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird. Das Spiel wird offenbar nach bestem Castlevania-Vorbild gestaltet. Der seitlich scrollende Platformer konzentriert sich auf die Entdeckung der 2D-Umgebung, wird aber auch Rollenspiel- und Crafting-Elemente bieten.

Bildmaterial aus dem Spiel liegt noch nicht vor, aber die Konzeptzeichnungen zeigen, in welche Richtung es gehen soll. Spielen wird man das Waisenkind Miriam, das an dem Fluch eines Alchemisten leidet, der die Haut langsam zu Kristall werden lässt. Gekämpft wird in einer Festung voller Dämonen, in der Gebel - ein alter Freund, dessen Körper hauptsächlich aus Kristallen besteht - die Fäden zieht. Igarashi leitet die Entwicklung, die bei Inti Creates stattfindet. Michiru Yamane komponiert die Musik. Igarashi wiederum verließ Konami nach über 20 Jahren, um an Spielen arbeiten zu können, an denen er wirklich arbeiten möchte.


500.000 Dollar versucht Igarashi für Bloodstained: Ritual of the Night aufzutreiben und nach wenigen Stunden haben mehr als 4.100 Unterstützer über 316.000 Dollar zugesagt. Das günstigste Paket mit dem Spiel als Digitaldownload kostet 28 Dollar. Ab 600.000 Dollar wird das Artbook zu einem Hardcover-Artbook, bei 700.000 Dollar wird ein zweiter spielbarer Charakter eingebaut, ab 800.000 Dollar folgt der Nightmare-Schwierigkeitsgrad und bei 850.000 Dollar wird David Hayter als Sprecher engagiert.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Quelle: Kickstarter, Koji Igarashi

Kommentare

just_Edu schrieb am
breakibuu hat geschrieben:Hach, ich liebe Kickstarter. Jede Ex-Größe aus der Szene kann hier nochmal Geld sammeln, um exakt das selbe Spiel mit dem sie berühmt geworden sind nochmal zu machen...

... den Sarkasmus beiseite.. ist das tatsächlich eine Angelegenheit für die ich und viele andere sehr dankbar sind.
Larian Studios, Red Thread Games, Stoic, Harebrained Schemes, Obsidian, inXile Entertainment, Comcept und nun noch frisch Inti Creates sind die Vereine denen ich bislang mein Vertrauen geschenkt habe und alle haben bislang ihr Versprechen erfüllt, gut Comcept braucht noch ein Weilchen, aber ich habe da keine Bedenken und IGA Games kaufe ich eh blind.
breakibuu schrieb am
Hach, ich liebe Kickstarter. Jede Ex-Größe aus der Szene kann hier nochmal Geld sammeln, um exakt das selbe Spiel mit dem sie berühmt geworden sind nochmal zu machen...
MrLetiso schrieb am
Hmm... 28$ halte ich für Frevel - ist ja aber auch nur als DL - 60$ für physischen Datenträger ein bisschen zuviel =D Verdammt.
just_Edu schrieb am
aktueller Stand ist 1.200.xxx innerhalb von 24 Stunden.. ich würde sagen.. Castlevania lives ^^
Hab den Artikel bei Gamepro schon vor paar Stunden gesehen.. instant 60+5$ eingezahlt. Ich warte seit Lords of Shadow auf genau DAS hier.. ich hoffe Konami ärgert sich grün und schwarz.
IGA <3
Feuerhirn schrieb am
Ich bin auch hin- und hergerissen.
Ich supporte nicht oft etwas bei Kickstarter, das ist die absolute Ausnahme. Aber ich denke hier werde ich schwach o:
schrieb am

Facebook

Google+