Bloodstained: Ritual of the Night: Mehr als drei Mio. Dollar eingesammelt: Umsetzung für Wii U gesichert und weitere Ziele benannt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: 505 games
Release:
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodstained: Ritual of the Night - Mehr als drei Mio. Dollar eingesammelt: Umsetzung für Wii U gesichert und weitere Ziele benannt

Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games
Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games - Bildquelle: 505 games
Mittlerweile stehen Koji Igarashi für Bloodstained: Ritual of the Night fast 3,1 Mio. Dollar zur Verfügung (3,022 Mio. Dollar via Kickstarter und 62.000 Dollar via PayPal) und damit sind weitere Zusatzziele erreicht worden. Das Schloss in Bloodstained soll größer ausfallen als die Umgebungen in Igarashis bisherigen Spielen und die Umsetzung für Wii U ist ebenfalls gesichert. Übernehmen wird die Wii-U-Konvertierung das Studio Armature. Neben dem Pro Controller soll man ebenfalls das GamePad verwenden können, auf dem die Karte angezeigt wird. Abgesehen davon, dass man auf der Karte Notizen machen darf, wird ebenfalls Off-TV-Play versprochen. Wird die Marke von 3,25 Mio. Dollar erreicht, soll ein asynchroner Online-Multiplayer-Modus eingebaut werden und ab 3,5 Mio. Dollar soll eine PS-Vita-Version folgen. Bloodstained: Ritual of the Night soll in sechs Sprachen erscheinen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch und Italienisch.



Beschreibung der drei Kernelemente des Spiels (laut Hersteller):
  • "Erkundung: Die Geschichte von Bloodstained entfaltet sich, während ihr Gebels Höllenschloss erkundet - eine weitläufige Struktur mit vielen verschiedenen Gebieten. Auf eurer Erkundung findet ihr eine Reihe von Teleportationsfeldern, mit denen man schnell von einem Ort zum anderen kommt, ohne zu viel hin und her rennen zu müssen.
  • Rollenspielelemente: Es wäre kein Igavania, wenn es kein Levelsystem gäbe - da ist auch Bloodstained keine Ausnahme. Neben den klassischen Elementen, die jeder erwartet, lassen Gegner in Bloodstained viele verschiedene Gegenstände, Material und Magi-Kristalle fallen, die ihr für die Herstellung neuer Gegenstände benötigt, um es sicher durch Gebels Schloss zu schaffen. 
  • Herstellen: Während eurer Erkundung werdet ihr gegen viele Feinde kämpfen und Quests abschließen, Erfahrung sammeln und mit verschiedenen Waffen, die ihr auf dem Weg findet, stärker werden. Gegner lassen auch Material fallen, mit dem ihr neue Waffen herstellen könnt und mit Miriams Alchemietraining zum Erlernen neuer Fähigkeiten nutzen könnt."

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Quelle: Kickstarter, Koji Igarashi

Kommentare

TheSoulcollector schrieb am
Eine Vita-Fassung wäre schon echt super. Solche Spiele gehören auf den Handheld. Wobei ich eine WiiU Version auch nehmen würde. Spielt sich mit dem WiiU Tablet ja auch wie auf nem Handheld.
Edit:
Sollte "Timespinner" nicht noch dieses Jahr erscheinen? Das ist ja ebenfalls ein Metroidvania, allerdings mit klassischer Pixeloptik. Hat auf mich einen guten Eindruck gemacht. Vielleicht wird man dadurch auch langsam bei Konami wieder aufmerksam darauf, dass es einen Markt für solche Spiele gibt....
just_Edu schrieb am
Vita - PS TV Port und schon ist die PS4 Fassung überflüssig ^^
Krayt schrieb am
Vita-Port, gooooooooo! In 11 Tagen ist das glaube ich machbar. 8)
Melcor schrieb am
opium92 hat geschrieben:Die VIta Version würde ich mir sogar kaufen

This. Ich bevorzuge Indies auf der Vita. Der scharfe OLED Bildschirm, die Mobilität und das Suspend-Feature sind mir lieber als mein PC Monitor oder meine Leinwand für solche Spiele.
opium92 schrieb am
Die VIta Version würde ich mir sogar kaufen
schrieb am

Facebook

Google+