Bloodstained: Ritual of the Night: 505 Games fungiert als Publisher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: 505 games
Release:
2018
2018
2018
2018
2018
2018
2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodstained: Ritual of the Night - 505 Games fungiert als Publisher

Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games
Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 games - Bildquelle: 505 games
Koji Igarashi hat einen Publisher für Bloodstained: Ritual of the Night gefunden: 505 Games. Im folgenden Video wird die Zusammenarbeit angekündigt, wobei Igarashi im Kickstarter-Update noch einmal klarstellt, dass das Projekt ohne die Kickstarter-Unterstützer gar nicht möglich gewesen wäre. 505 Games fungiert auch als Publisher und Investor bei Indivisible.

Letztes aktuelles Video: Partnerschaft mit 505 Games


Bloodstained: Ritual of the Night ist ein Plattformer bzw. Side-Scroller mit Rollenspiel- und Crafting-Elementen, bei dem Erkundung im Mittelpunkt steht. Koji Igarashi (Igavania) leitet das Projekt. Michiru Yamane ist für die Musik verantwortlich. Die Entwicklung findet bei Inti Creates statt. Es wurde erst kürzlich auf 2018 verschoben. Auf den folgenden drei Säulen beruht das Konzept:

  • Erkundung: Die Geschichte von Bloodstained entfaltet sich, während ihr Gebels Höllenschloss erkundet - eine weitläufige Struktur mit vielen verschiedenen Gebieten. Auf eurer Erkundung findet ihr eine Reihe von Teleportationsfeldern, mit denen man schnell von einem Ort zum anderen kommt, ohne große Strecken zu Fuß zurücklegen zu müssen.
  • Rollenspielelemente: Es wäre kein Igavania, wenn es kein Levelsystem gäbe - da ist auch Bloodstained keine Ausnahme. Neben den klassischen Elementen, die jeder erwartet, lassen Gegner in Bloodstained viele verschiedene Gegenstände, Materiale und Magi-Kristalle fallen, die ihr für die Herstellung neuer Gegenstände benötigt, um es sicher durch Gebels Schloss zu schaffen. 
  • Herstellung: Während eurer Erkundung werdet ihr gegen viele Feinde kämpfen, Quests abschließen, Erfahrung sammeln und mit verschiedenen Waffen, die ihr auf dem Weg findet, nach und nach stärker werden. Gegner lassen auch Material fallen, mit dem ihr neue Waffen herstellen könnt. Außerdem könnt ihr es für Miriams Alchemietraining verwenden, um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Quelle: Kickstarter

Kommentare

just_Edu schrieb am
Ah Mist ich hab mich geirrt. 505 ist im Katalog von NBG welche ne Subprostituirte von Activision ist.
Todesglubsch schrieb am
just_Edu hat geschrieben:
Todesglubsch hat geschrieben:War nicht mal Deep Silver als Publisher angedacht?

Bei uns wird 505 soweit ich weiß von Koch Media vertrieben und letztere sind auch gleichzeitig.. wer will raten?

505 vertreibt mittlerweile selbst.
Aber selbst wenn Koch Media der Vertrieb wäre, wäre das immer noch etwas vollkommen anderes, als wenn sie die Publishing-Aufgaben übernehmen würden.
Bei 505 denk ich dagegen immer an Terraria mit seiner Google-Translate-Übersetzung.
just_Edu schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:War nicht mal Deep Silver als Publisher angedacht?

Bei uns wird 505 soweit ich weiß von Koch Media vertrieben und letztere sind auch gleichzeitig.. wer will raten?
Kleiner Tipp: Gog und CD Project Red; Valve und Steam... na wer kennt die Antwort? ;oD
Todesglubsch schrieb am
War nicht mal Deep Silver als Publisher angedacht?
schrieb am

Facebook

Google+