Bloodstained: Ritual of the Night: Entwickler bekommen Verstärkung von Wayforward Technologies - 4Players.de

 
Action-Adventure
Publisher: 505 Games
Release:
2018
2018
2018
2018
2018
Q3 2019
2018
2018
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bloodstained: Ritual of the Night: Entwickler bekommen Verstärkung von Wayforward Technologies

Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 Games
Bloodstained: Ritual of the Night (Action) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Koji Igarashi und sein Team von Inti Creates bekommt Unterstützung bei der Fertigstellung des von Castlevania inspirierten Action-Adventures Bloodstained: Ritual of the Night. Nach Angaben von DualShockers mischt ab sofort WayForward Technologies bei der Entwicklung mit. Das Studio ist vor allem für seine 2D-Abenteuer aus der Reihe Shantae bekannt. Damit steigen laut Jason Ryan, Senior Community Manager bei 505 Games, die Chancen, dass man sich langsam auf die Zielgerade zubewegt.

Allerdings gibt es immer noch kein konkretes Releasedatum für das Spiel, das im Jahr 2015 bei einer äußerst erfolgreichen Kickstarter-Kampagne Zusagen von mehr als 5,5 Millionen Dollar verbuchen konnte.



Letztes aktuelles Video: Story-Trailer


Quelle: DualShockers

Kommentare

just_Edu schrieb am
Ich glaube ich führe ein neues Ritual ein.. an jedem Vollmond wird die Demo ausgiebig gezockt ^^
Ich hab grad das Video gesehen und bin schon wieder übelst riemig...
Todesglubsch schrieb am
torxt hat geschrieben: ?
01.12.2018 00:40
wahrscheinlich nur noch iga mit der peitsche :D
Wieso hab ich jetzt die Szene aus Family Guy im Kopf?
Game ready?
- Iga, we are designers, not programmers.
Talk to me when game ready!
torxt schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
30.11.2018 19:42
torxt hat geschrieben: ?
30.11.2018 19:21

Es war angedacht das init am Main Game arbeitet, die sind abernicht mit ue4 klar gekommen, daher sind artplay und dico der! Projekt beigetreten
Moment, Artplay war AFAIK von Anfang an dabei, aber die kümmern sich nur um Design und überwachen das Projekt.
Und wie viel DICO macht ist auch fragwürdig, immerhin ist DICO nur ne Lokalisierungsfirma (deren deutsche HP liest sich übrigens ziemlich trocken).
Also bleibt die Frage: Wer hat an dem Ding gearbeitet, nachdem Inti weg war?

http://bloodstainedfanforums.com/thread ... llTo=46064
Maybe it is best to clarify it here. Inti Creates is not involved in the main development of the Bloodstained game, but they are involved in the prequel mini-game. Part of the vagueness is to avoid unneeded attention and negative speculation. So yes, they are involved but not in the main game since last year's E3. DICO has picked up the development from where they have left off under mutual agreement.
A lot of parties are involved so it could be quite confusing. ArtPlay is the main developer, while we are hiring DICO as a third party developer. We created the game design, story, direction, gimmicks, and the...
Todesglubsch schrieb am
torxt hat geschrieben: ?
30.11.2018 19:21

Es war angedacht das init am Main Game arbeitet, die sind abernicht mit ue4 klar gekommen, daher sind artplay und dico der! Projekt beigetreten
Moment, Artplay war AFAIK von Anfang an dabei, aber die kümmern sich nur um Design und überwachen das Projekt.
Und wie viel DICO macht ist auch fragwürdig, immerhin ist DICO nur ne Lokalisierungsfirma (deren deutsche HP liest sich übrigens ziemlich trocken).
Also bleibt die Frage: Wer hat an dem Ding gearbeitet, nachdem Inti weg war?
torxt schrieb am
Grim85RIP hat geschrieben: ?
30.11.2018 19:12
torxt hat geschrieben: ?
30.11.2018 18:02
Der erste Satz ist falsch. Inti Creates Ist schon seit über einem Jahr nicht mehr dabei. Iga hat sie rausgeworfen
Wenn Inti Creates seit über einem Jahr nichts mit Bloodstained zu tun hatte, von wem wurde dann der Ableger Curse of the Moon entwickelt?

The ArtPlay rep cleared up a few things in this title's confusing development. Inti Creates is not involved in the development of the main game, but they are working on the retro inspired prequel mini-game.
Und hier geht's um Main Game an dem nun artplay dico und jetzt neu wayfoward arbeiten.
Es war angedacht das init am Main Game arbeitet, die sind abernicht mit ue4 klar gekommen, daher sind artplay und dico der! Projekt beigetreten
schrieb am