Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory: Episode 3 "Chaos Theory" im Launch-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Dontnod Entertainment
Publisher: Square Enix
Release:
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
19.05.2015
Test: Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory
85

“Der Mystery-Thriller nimmt Fahrt auf: Interessante Charaktere erleben eine spannende Geschichte und ein überraschendes Finale.”

Test: Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory
85

“Der Mystery-Thriller nimmt Fahrt auf: Interessante Charaktere erleben eine spannende Geschichte und ein überraschendes Finale.”

Test: Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory
85

“Der Mystery-Thriller nimmt Fahrt auf: Interessante Charaktere erleben eine spannende Geschichte und ein überraschendes Finale.”

Test: Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory
85

“Der Mystery-Thriller nimmt Fahrt auf: Interessante Charaktere erleben eine spannende Geschichte und ein überraschendes Finale.”

Test: Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory
85

“Der Mystery-Thriller nimmt Fahrt auf: Interessante Charaktere erleben eine spannende Geschichte und ein überraschendes Finale.”

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Life is Strange: Episode 3 "Chaos Theory" im Launch-Trailer

Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory (Adventure) von Square Enix
Life Is Strange - Episode 3: Chaos Theory (Adventure) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Morgen erscheint Episode 3 "Chaos Theory" des atmosphärischen Adventures Life is Strange. In der dritten Episode setzen Max und Chloe ihre Nachforschungen zu Rachel Ambers Verschwinden fort. Auch Kate wird wieder eine Rolle spielen, die von ihren Kommilitonen gehänselt wird. Episode 3 erscheint für die 360, PC, PS3, PS4 und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Kommentare

-=Ramirez=- schrieb am
Zweifelsfrei eins der besten Spiele überhaupt. Die Characktere sind echt gut gemacht und die Story ist verdammt gut. Hat ich besonders in Episode drei vom Hocker gehauen. Kanns gar nicht erwarten bis Episode 4 erscheint.
SpoilerShow
Wer die Episode noch nich gespeilt hat sollte den Spoiler nicht lesen.
Das Ende der dritten Episode macht das warten auf Episode 4 nicht gerade leichter und ich kann mir nicht vorstellen das es so bleibt wie zum ende der dritten Episode. Das macht ja alle entscheidungen die man bisher getroffen hat nutzlos.
Es sei denn man benutzt das Selfie das morgens zusammen mit Chloe im Bett geschossen wurde um wieder zurück zu kommen.
No Way schrieb am
Du sagst es. Das ist genial, was dontnod hier erschaffen hat. Ich hoffe ja auch irgendwie darauf, dass sie eine zweite Staffel bringen oder danach gleich ein neues, ähnliches Konzept beginnen.
War wirklich ein Glückstreffer und dabei hab ich das Spiel ja nur zufällig entdeckt.
ChrisJumper schrieb am
Verdammt!
Ich schwöre hiermit das ich diesen Entwicklern 300 Euro für die nächste Episode zahle wenn die ein weitere Fortsetzung oder noch besser einen Vollpreis-Titel zu diesem Spiel ankündigen.
Es ist zwar nur eine Art Interaktiver Film, aber mit so vielen super durchdachten Charakteren und Momenten das ich einfach nicht genug davon bekommen kann. Ich bedauere das es jetzt schon vorbei ist. (Mit der dritten Episode).
Aber hier wurden die richtigen Filme, die es zugegeben schon vorher gab. Zusammen gewürfelt. Was bleibt? Ein Meilenstein für Adventure-Fans. Auch wenn es hier kein Inventar gibt. Es ist eines der wenigen Spiele welche Story telling und "die Interaktionen des Spielers haben große Auswirkungen" perfektionieren. Zugegeben es gibt vielleicht nur 5, 10 oder 30 verschiedene Ereignisse.
Aber das ganze ist 100 mal besser als jedes Heavy Rain. Nun gut die Grafik ist kein Meilenstein, aber ausreichend. Dafür ist der ganze Rest 300% besser als bei HR.
Verdammt ich Liebe dieses Studio.
The first game in a decady, that make me cry!
Edit: Nur eine Sache stört mich. Manchmal treffe ich eine Entscheidung.. dann verstreicht die Spielphase. Wegen einer anderen Sache Spuhle ich die Zeit zurück und dabei wird eine Entscheidung die ich eigentlich beibehalten will wieder rückgängig gemacht ohne das ich das bemerke. Natürlich erhöht das den Wiederspiel wert, aber es wundert mich letztlich schon.
SpoilerShow
Diese Dritte Episode gibt definitiv anreize das ganze Spiel noch mal neu zu spielen. Ich bedauere das es nur noch 2 folgende Staffeln gibt, aber freue mich schon sehr darauf.
ChrisJumper schrieb am
Ich hab jetzt schon eine Stunde gespielt und muss zugestehen, das ich mich immer noch nicht an "drehe die Zeit zurück" gewöhnt habe.
An manchen Stellen ist es auch schlecht implementiert. Zumal die Zeit zwischen den Skript-Elementen keine Zeit füllt. Das verstört mich dann doch. Natürlich ist der Ort an dem Mex sich befindet wichtig (beispielsweise um sich nach vorne zu beamen). Aber wenn eine Schlüsselstelle kommt, der Fortlauf dann auf das zurückspulen angewiesen ist und der Spieler den Fehler macht, dies nicht zu tun, kann es Situationen geben wo der Spieler nicht spielt oder nur umher läuft. Dann lässt sich auf einmal 10 Minuten zurückdrehen. Statt wie sonst nur 5 Minuten.
Das verwirrt mich.
No Way schrieb am
"Auch Kate spielt wieder eine Rolle"
Nur wieso glaube ich euch das nicht? ;)
Aber muss mich anschliessen, endlich gehts weiter.
schrieb am

Facebook

Google+