Power Drive 2000: Neon-Rennspiel hat die Kickstarter-Kampagne geknackt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Megacom Games
Publisher: -
Release:
2016
2016
2016
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Power Drive 2000: Neon-Rennspiel hat die Kickstarter-Kampagne geknackt

Power Drive 2000 (Rennspiel) von
Power Drive 2000 (Rennspiel) von - Bildquelle: Megacom Games
Nach einem verhaltenen Start hat es der Neon-Racer Power Drive 2000 doch noch geschafft: Zum Ablauf der Kickstarter-Kampagne kamen 52.114 von den mindestens erforderlichen 45.000 kanadischen Dollar zusammen. Der Titel für PS4, PC und Mac vom kanadischen Entwickler Megacom Games soll offenbar alles vereinen, was von den Achtzigern bis in die frühen Neunziger Jahre hip und kitschig war: Ein leuchtendes Neon-Design, Synthie-Harmonien, Drift-Steuerung und ein sprechendes Auto wie in Knight Rider. Auch die ersten Soundtrack-Acts wurden mittlerweile bekanntgegeben:




Letztes aktuelles Video: Pre-Alpha-Gameplay


Quelle: Kickstarter.com

Kommentare

Sevulon schrieb am
Was ich in dem Bereich damals extrem gefeiert habe - noch mehr als F-Zero - war "Extreme G". Da hat fast alles gestimmt: Soundtrack, Geschwindigkeitsgefühl, Streckendesign. Großartiges Game. Davon hätte ich gern einen weiteren Teil.
Modern Day Cowboy schrieb am
Sevulon hat geschrieben:Soundtrack und Artdesign in allen Ehren, aber die Strecke in dem Video samt dem gebotenen Gameplay wirkt komplett langweilig und uninteressant. Nicht mal Ansatzweise in der Klasse eines F-Zeros auf dem SNES oder ähnliche Games der 90er.
Seh ich genauso... was Plattformer, Adventures und RPG's betrifft da hab ich kein Problem damit wenn sich Indie-Spiele "Retro" halten, aber bei Rennspielen muss das nicht unbedingt ein Pluspunkt sein, man würde ja auch kaum ein Fußball Spiel kaufen welches sich wie FIFA 95 spielt... ich hätte mal gern einen futuristischen Arcade Racer welcher mit neuer Technik umgesetzt wird.
Lemmiwinks schrieb am
Erinnert mich vom Gameplay an das Formel 1 Spiel das ich als Kind für den originalen GameBoy hatte.^^
Sevulon schrieb am
Soundtrack und Artdesign in allen Ehren, aber die Strecke in dem Video samt dem gebotenen Gameplay wirkt komplett langweilig und uninteressant. Nicht mal Ansatzweise in der Klasse eines F-Zeros auf dem SNES oder ähnliche Games der 90er.
schrieb am

Facebook

Google+