FIFA 16: Die Neuerungen im Trailer: Verteidigung, Mittelfeld und Angriff - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 16
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 16
80
Test: FIFA 16
80

Leserwertung: 38% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 16
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 16: Verteidigung, Mittelfeld und Angriff: Übersicht über die Neuerungen im Trailer

FIFA 16 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 16 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA Sports versucht im folgenden Video zu FIFA 16, einen Überblick über die Verbesserungen des diesjährigen Fußballspiel-Ablegers zu geben. Die Entwickler demonstrieren die Elemente der "verbesserten Verteidigung" und gehen auf die Neuerungen im Mittelfeld ein, die für mehr Kontrolle sorgen sollen. Abschließend geht es um den Angriff. FIFA 16 wird am 24. September für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Innovationen



Quelle: EA Sports

Kommentare

otothegoglu schrieb am
codMW1 hat geschrieben:Ich hoffe der KM wird auch überarbeitet..und kommt nicht mehr so langweilig daher.
Würd ich mir wünschen, bezweifle ich aber, da EA dieses Jahr mMn die Prioritäten, nach derzeitigen Wissensstand, falsch gesetzt hat, siehe Frauenmannschaften. Da sich jährlich selten was in dieser Serie ändert (wenn, dann nur alle 3 Jahre...) werden die wohl zu stark mit den Gameplay-Änderungen als auch der Implementierung des Frauenfußballs als auch das überarbeitete FUT beschäftigt gewesen sein. Weil lange Zeit haben sie nicht mehr zu entwickeln, schließlich erscheint es in ca. 2 Monaten und bis jetzt ist noch kein Wort über die Karriere oder dergleichen erwähnt worden...aber hauptsache die "neuen" Kommentatoren....
codMW1 schrieb am
Ich hoffe der KM wird auch überarbeitet..und kommt nicht mehr so langweilig daher.
Playsi schrieb am
Naja zumindest die Ansätze sind doch von EA ganz richtig erkannt worden.
So wie ich das verstehe, sollen Aufbauspiel und Kombinationen nach vorne gestärkt werden und das halte ich für eine gute Idee.
Besser als diese ständigen Powerdribblings im Sprint an der Abwehr vorbei wie dieses Jahr, da die KI-Abwehrspieler, insbesondere Außenverteiger, ein grauenvolles Stellungsspiel haben...
Und bei den Flanken galt ja auch im aktuellen Teil, wenn der Spieler frei ist, macht der den Ball nicht rein oder köpft zu unpräzise am Tor vorbei. Ist der Spieler eigentlich gut durch die Abwehr gedeckt ,setzt der Stürmer sich irgendwie durch und hämmert das Teil präzise ins Tor.
Aber ich geb dir recht, die Prio C Bugs der letzten Jahre dürften die wirklich mal langsam ausbügeln.
Traumdiktator schrieb am
Da sind sie endlich, weitere "Innovationen". Wie jedes Jahr. Und ich lehne mich mal aus dem Fenster: Das Spiel wird die selben alten Bugs besitzen. Wie jedes Jahr. Und ich werde es trotzdem kaufen. Wie fast jedes Jahr. Es ist schade, dass es keine echte Alternative gibt. Spaß macht FIFA dann ja doch immer noch, zumindest phasenweise.
schrieb am

Facebook

Google+