FIFA 16: Video: FUT Draft mit Jonas Hector und Leo Bittencourt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
24.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 16
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 16
80
Test: FIFA 16
80

Leserwertung: 38% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 16
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 16: Video: FUT Draft mit Jonas Hector und Leo Bittencourt

FIFA 16 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 16 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Jonas Hector und Leo Bittencourt vom 1. FC Köln diskutieren im Modus “Fut Draft” über die perfekte Auswahl. Leider sieht man weder die Aufstellungsmöglichkeiten noch die Spielwiese. Im neuen Modus von FIFA 16  "FUT Draft" stellt man seine Traummannschaft zusammen (pro Position aus fünf vorgegebene Spielern) und tritt anschließend in vier Spielen an, um verschiedene Belohnungen zu erhalten. 

Letztes aktuelles Video: FUT Draft mit Jonas Hector und Leo Bittencourt


Kommentare

Playsi schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Also wenn der Modus wirklich nur daraus besteht, sich das Team schnell zusammen zu stellen und es in Offlinespiele zu spielen, um Belohnungen zu erhalten, habe ich darauf keinen Bock.
Ich will Online zocken!
Du musst für den FUT Draft 15k Startgeld bezahlen. Dann spielst du mit dem zusammengestellten Team natürlich wahlweise auch online gegen andere Herausforderer. Also alles im Grünen Bereich in Sachen Online.
DARK-THREAT schrieb am
Also wenn der Modus wirklich nur daraus besteht, sich das Team schnell zusammen zu stellen und es in Offlinespiele zu spielen, um Belohnungen zu erhalten, habe ich darauf keinen Bock.
Ich will Online zocken!
Cloonix schrieb am
Also von Draft ist wenig zu sehen. Dafür viel Tattoo und lange Beine. Was ja nicht unbedingt schlecht ist...
schrieb am

Facebook

Google+