Dark Souls 3: Rote Invasoren und "Dancer of the Frigid Valley": Videomaterial aus dem "Netzwerk-Stress-Test" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
12.04.2016
12.04.2016
12.04.2016
Test: Dark Souls 3
90
Test: Dark Souls 3
90
Test: Dark Souls 3
90
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dark Souls 3
Ab 42.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 3 - Videomaterial aus dem "Netzwerk-Stress-Test"

Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Aus dem Netzwerk-Stress-Test von Dark Souls 3, der von Freitag bis Sonntag (von 20 Uhr bis 23 Uhr) für ausgewählte Teilnehmer zur Verfügung steht, sind allerlei Videomitschnitte aufgetaucht. Auch der Boss "Dancer of the Frigid Valley" und rote Invasoren sind zu sehen (viertes und fünftes Video). Im Stresstest kann man das leicht veränderte Kampfsystem ausprobieren, das aus bestimmten Stellungen heraus viele neue Schläge z.B. für den schwer gerüsteten Ritter ermöglicht. Mit dabei ist auch der flinkere Krieger, der mit seiner Axt unterwegs ist und einen Kriegsschrei als Fähigkeit in petto hat. Waffen wie der Speer sollen nach einem Treffer an Kraft gewinnen. Der Zauberer soll auf ein vielfältigeres Arsenal zurückgreifen können, darunter der Seelenpfeil sowie der schnellere Seelendart aus der Distanz und das arkane Großschwert für den Nahkontakt.







Dark Souls 3 wird irgendwann im April für PlayStation 4, Xbox One und PC in Europa, im Nahen Osten, Afrika und Australasien erscheinen. In Japan wird das Action-Rollenspiel bereits Ende März in den Läden stehen.

Quelle: AGB, TGN
Dark Souls 3
ab 24,99€ bei

Kommentare

zmonx schrieb am
Sieht schon sehr stark nach Bloodborne aus... Jedenfalls mehr als nach Dark Souls. Ein Spieler, aus dem Multiplayer Video, trägt doch sogar die Kleidung aus BB, wenn ich mich nicht irre?! Und wieso sind jetzt alle "Standard-Gegner" gefühlt 3 Meter groß?! Das sind doch größtenteils auch alles menschliche Gestalten... Die/Der Boss-Gegner, kommt auch wie ein Platzhalter daher. Ach war das noch schön, damals, als die Gegner noch sowas wie ne eigene Geschichte hatten ^^
Gefällt mir gar nicht die Richtung, lass mich aber gerne überraschen.
Nichtsnutz schrieb am
jo danke für deine Antwort PS4Nation.
ich hab mir die alten threads ma durchgeguckt, wie der oben meinte.
Ich denke ich kann mir n Bild machen, was die negativen Meinungen erzeugt.
Von mir aus is meine Frage beantwortet.
PS4Nation schrieb am
Nichtsnutz hat geschrieben:DS3 sieht schön aus! Freu mich arg!
OT: Dark Souls 2 schlecht? =P
Das lese und höre ich immer wieder und frage mich, was das Spiel in euren Augen so schlecht macht.
Ich spiele es nach absoluter Suchtung von Demons Souls / Dark Souls und DS 2 macht Spass, ist ein richtiger Souls Titel. Einzig der despawn nervt und hat mich in den Champions Eid gezwungen. Aber wumpe. Deshlab ist es nicht schlechter/besser.. ^^
Evtl. solltet ihr aufhören zu vergleichen, weniger tests lesen und euch auf das Spiel einlassen?
kA. Evtl klärt ihr mich mal auf, wo der dicke haken ist, der euch den Spielspass versaut.
es geht ganz einfach darum, das es DS2 an Demon Souls atmosphäre fehlt. sowie die grössere herausforderung, das man nicht in jeder ecke einen lagerfeuer machen kann.
Raksoris schrieb am
Nachdem ich mir den Onlienmodus in ausgewählten Videos ansehen durfte, kann ich es kaum erwarten wieder einmal durch einen Lagstab umgebracht zu werden. Aber ansonsten sieht es ganz gut aus.
M.age schrieb am
Ich freue mich wirklich riesig !! Hoffentlich bleibt es ein Dark Souls.
schrieb am

Facebook

Google+