Dark Souls 3: Miyazaki bekräftigt Abschied von der Serie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Bandai Namco
Release:
12.04.2016
12.04.2016
12.04.2016
Test: Dark Souls 3
90

“Sechs Jahre nach Demon's Souls schließt sich der Kreis mit einer ausgezeichneten Seelenjagd: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Test: Dark Souls 3
90

“Auch wenn die Bildrate sporadisch Probleme macht: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Test: Dark Souls 3
90

“Auch wenn die Bildrate sporadisch Probleme macht: Dark Souls 3 ist ein hoch spannendes, unheimlich ansehnliches Abenteuer.”

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dark Souls 3
Ab 45.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Souls 3: Miyazaki bekräftigt Abschied von der Serie

Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bereits im April erklärte From Softwares Präsident Hidetaki Miyazaki, dass er persönlich mit der Serie Dark Souls abgeschlossen habe. Im Gespräch mit Polygon.com bekräftigte er noch einmal, dass Dark Souls 3 für die absehbare Zukunft der letzte Serienteil werde. Es sei "Zeit, die Dark-Souls-Marke hinter sich zu lassen. Als Präsident von From Software verneine ich nicht komplett die Möglichkeit, die Marke in der Zukunft zurückzubringen. Es könnte jemand anderen im Unternehmen geben, der an neuen Ausgaben arbeiten will. Aber wir glauben, dass die Serie nach den zwei DLCs [zu Dark Souls 3] enden wird." Diskussionen über Remasters seien dagegen nicht vom Tisch - und auch eine neue Marke, die auf den Ideen der Reihe aufbaut, liege im Bereich des Möglichen.

Dark Souls 3: Ashes of Ariandel steht ab 25. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam zum Download für 14,99 Euro zur Verfügung (kostenlos für Season Pass Inhaber). Der Season Pass, der Dark Souls 3: Ashes of Ariandel und eine zweite Erweiterung mit voraussichtlichem Erscheinungstermin Anfang 2017 enthält, ist für 24,99 Euro für alle Versionen des Spiels erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Ashes of Ariandel - Divert thine eyes


Quelle: Videogamer.com

Kommentare

casanoffi schrieb am
Bloodbourne 2 oder Kings Field 5 wäre traumhaft, gegen ein Demons Souls HD hätte ich aber auch nichts.
DitDit schrieb am
KaioShinDE hat geschrieben:Wenn man nicht weiß wann Schluss ist verkommt ein Franchise zu einem Witz, man siehe nur Assassin's Creed. Es ist gut wenn er was anderes macht. Das bedeutet aber auch nicht jetzt Bloodborne 2 machen, das ist doch auch nichts anderes als DS mit anderem Namen.

weiß nicht bei assasins creed hatte man schon nach 3 teilen ermüdungserscheinungen von den gameplay mechaniken. brotherhood war zwar richtig gut aber man hat es gespürt. bei revelations sogar richtig stark dann. und das obwohl das gameplay von 1 zu 2 zu brotherhood sich echt gut entwickelt hat.
bei den souls teilen hab ich jetzt schon alle fünf gesuchtet und in jeden teil schon das vielfache von assasins creed reingesteckt und es wird irgendwie dennoch nicht langweilig. von mir aus kann echt mehr kommen. bisher noch keinmal gelangweilt.
Metal King Slime schrieb am
WayneofGames hat geschrieben:Wird Zeit für Kings Field V

Bild
Mentiri schrieb am
Also denen von Bioware wünsche ich das ewige Zeichen von Pferden!
schrieb am

Facebook

Google+