Pro Evolution Soccer 2016: Mit 20 brasilianischen Teams aus der Série A; Soundtrack: Liste der lizenzierten Tracks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2016
59

“Warum wird der PC-Fußballer so lieblos abgefertigt? Sorry Konami, aber zum Vollpreis will man auch das volle Spielerlebnis - wir sind von Kulisse und fehlenden Inhalten ernüchtert!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2016
80

“Pro Evolution Soccer 2016 zelebriert richtig guten Fußball, aber stagniert bei Präsentation, Karriere & Co.”

Test: Pro Evolution Soccer 2016
77

“Pro Evolution Soccer 2016 zelebriert richtig guten Fußball, aber stagniert bei Präsentation, Karriere & Co.”

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pro Evolution Soccer 2016
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pro Evolution Soccer 2016 - Soundtrack: Liste der lizenzierten Tracks; 20 brasilianische Teams aus der Série A

Pro Evolution Soccer 2016 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2016 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami Digital Entertainment B.V. hat bekanntgegeben, welche lizenzierte Songs in Pro Evolution Soccer 2016 zu hören sein werden. In PES 2016 werden die Menüs, das Spiel selbst und einzelne Spieltage mit folgenden Tracks ergänzt und untermalt:

  • Queen - We Will Rock You
  • Joywave - Somebody New
  • Broken Bells - After the Disco
  • Passion Pit - LiftedUp (1985)
  • Asgeir - In Harmony
  • St. Lucia - Elevate
  • Royal Blood - Figure It Out
  • Saint Motel - My Type
  • Dillon Francis and Sultan and Ned Shepard - When We Were Young (featuring The Chain Gang of 1974)
  • Clean Bandit - Rather Be (feat. Jess Glynne)
  • Madeon - You're On (featuring Kyan)
  • Vinyl Theatre - Shine On
  • CTS - Love the Past, Play the Future

Zudem hat Konami Digital Entertainment ein exklusives Lizenz-Abkommen mit Brasiliens Sport Klub Corinthians Paulista angekündigt. Zum dritten Mal in Folge werden 20 brasilianische Teams der Campeonato Brasileiro Série A ("Série A") im Spiel enthalten sein. Damit ist die komplette Landesliga ausschließlich in PES 2016 enthalten. Insgesamt 24 brasilianische Teams sind dabei. Das Line-Up der 20 Klubs aus der brasilianischen "Serie A" (Campeonato Brasileiro Série A) enthält unter anderem: Corinthians, Atlético M-G, Grêmio, Fluminense, São Paulo FC, Sport, Atlético Paranaense, Chapecoense, Ponte Preta, Internacional, Santos FC, C.R. Flamengo, Cruzeiro, Figueirense, Avaí FC, Goiás, Coritiba, Joinville und Vasco da Gama. Außerdem werden vier brasilianische Klubs der "Série B" enthalten sein – Bahia, Vitória, Botafogo und Criciúma.

PES 2016 erscheint am 17. September für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Trailer


Quelle: Konami Digital Entertainment

Kommentare

TobinhoFCB schrieb am
Echt jetzt, Brasilien geht aber die verdammte J-League nicht??
Killer07 schrieb am
Poeser Pursche hat geschrieben:Die Copa Libertadores kann kommen :Hüpf:
Braucht es dafür nicht noch ein paar mehr Mannschaften, vor Allem auch aus den anderen Ländern Südamerikas? :D
The_Outlaw schrieb am
Queen? Niiice, wobei ''I want it all'' für meinen Geschmack ja noch besser Stimmung macht. :D
schrieb am

Facebook

Google+