Pro Evolution Soccer 2016: Verfügbarkeit der myClub-Münzen und GP-Boni bis zum Start - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
17.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2016
59
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2016
80
Test: Pro Evolution Soccer 2016
77
Jetzt kaufen ab 7,49€ bei

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pro Evolution Soccer 2016
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PES 2016 - Verfügbarkeit der myClub-Münzen und GP-Boni bis zum Start

Pro Evolution Soccer 2016 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2016 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
PES 2016 erscheint am heutigen 17. September für PlayStation 4, Xbox One, PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Die myClub-Münzen bzw. das myClub-Münzsystem ist aber erst eine Woche später (ab dem 24. September) verfügbar. Konami Digital Entertainment stellt jedem User bis zu dem Tag, an dem das myClub-Münzsystem voll implementiert ist, täglich 10.000 GP zur Verfügung. Mit den GP (Game Points) können schon vor dem vollständigen Start des Ingame-Münzsystems Spieler-Transaktionen durchgeführt werden.

Konami: "myClub wurde in PES 2015 eingeführt und entwickelte sich zu einem der beliebtesten Modi bei den vielen Fans der Serie. Der Modus belohnt starke Leistungen mit GP (GamePoints), welche genutzt werden können, um neue Spieler zu erwerben, welche das eigene Team verstärken. myClub Münzen können auch über Mikro-Transaktionen im Spiel erworben werden."

Letztes aktuelles Video: Testspiel Real Madrid vs ManU


Quelle: Konami Digital Entertainment
Pro Evolution Soccer 2016
ab 7,49€ bei

Kommentare

Serious Lee schrieb am
Ich vermeide es in meinen Medien auf Items und F2P-Mechanismen hinzuweisen und fände es wünschenswert, wenn größere Plattformen es eben so handhaben würden. Es gibt sicherlich auch anderes über PES zu berichten, das ebenso Traffic generiert.
schrieb am

Facebook

Google+