ReCore: Termin im September bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Armature Studio
Publisher: Microsoft
Release:
13.09.2016
13.09.2016
Test: ReCore
63

“Neben den inhaltlichen Schwächen kommen am Rechner auch noch technische Probleme wie Abstürze hinzu.”

Test: ReCore
68

“Die Action ist dynamisch, die Plattform-Sequenzen sind gelungen. Doch die Summe aller Einzelteile lässt viel Potenzial ungenutzt und zeigt unnötige Längen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ReCore
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ReCore: Termin bestätigt

ReCore (Action) von Microsoft
ReCore (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Neben neuen Spielszenen hat Microsoft auf der Pressekonferenz in L.A. das Release-Datum zu ReCore bekannt gegeben. Demnach wird das von Keiji Inafune zusammen mit Armature entwickelte Action-Adventure Mitte September für Xbox One und dank "Play Anywhere" auch für Windows 10 erscheinen. Im Video ist vom 13. September die Rede, wobei das Datum den Leak aus dem Vorfeld der E3 bestätigt und für Nordamerika gelten dürfte. Die Bestätigung für die anderen Territorien (15.9. Japan, 16.9. Europa), die ebenfalls im Vorfeld genannt wurden, steht allerdings noch aus.

Screenshot - ReCore (PC)

Screenshot - ReCore (PC)

Screenshot - ReCore (PC)

Screenshot - ReCore (PC)

Screenshot - ReCore (PC)

Screenshot - ReCore (PC)

Der E3-Trailer stellt einige der Protagonisten von ReCore vor: Die humanoide Joule, der Roboterhund Mack, die Roboterspinne Seth und der mächtige Roboter Duncan. Am Ende werden noch zwei weitere Hilfsroboter eingeblendet, die wohl zukünftig näher spezifiziert werden:



Kommentare

Balmung schrieb am
Hat mich auch irgendwie enttäuscht, hatte da irgendwie ein anderes Gameplay und ein stärkeres Spiel erwartet.
Tugy schrieb am
40?, unity sieht nicht so gut aus aber was solls, nimmt mein Geld!
UncleDrew9ONE schrieb am
Hm, also mich spricht das gar nicht an. Ist eigentlich das Spiel, auf das ich mit am meisten gespannt war im Hinblick auf die e3.
Ich bin keine Grafikh***, aber das sieht furchtbar karg aus und optisch altbacken. Dazu finde ich den Trailer wenig aussagekräftig. Bin mal auf längere, zusammenhängendere Spielszenen gespannt.
Und ich hoffe bei recore eigentlich noch immer auf eine starke Story.
Solidus Snake schrieb am
Sieht sehr gut aus. Da bin ich als PS4ler schon etwas neidisch.
schrieb am

Facebook

Google+