South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe: Ubisoft erläutert knifflige Unterschiede beim Timing der Gags - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Ubisoft
Release:
Q1 2017
Q1 2017
Q1 2017
Vorschau: South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe
Ab 54.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe: Ubisoft erläutert knifflige Unterschiede beim Timing der Gags

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (Rollenspiel) von Ubisoft
South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im offiziellen PlayStation-Blog geht Senior-Producer Jason Schroeder ein wenig auf seine Zusammenarbeit mit Matt Stone und Trey Parker ein. Das Action-Rollenspiel South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe soll sich zwar wie ein spielbarer Teil der Zeichentrick-Serie anfühlen, bei der Arbeit an den Gags gebe es aber entscheidende Unterschiede. Während die Produktion des Cartoons vom Zeitdruck geprägt sei, sei es beim viel längeren Spiel vor allem knifflig, das passende Timing von Witzen und Running-Gags zu finden:

"'Sie werden wirklich durchgehend mit einbezogen”, sagt Jason über die Beteiligung von Stone und Parker. 'Wir telefonieren täglich und ich reise ein paar Mal im Monat runter, um sicherzugehen, dass sie die Comedy bekommen, die sie im Spiel wollen, und um sicherzugehen, dass jeder Moment Sinn macht.'

'Sie sind beide Gamer, die Kommunikation funktioniert also reibungslos', führt er fort.


'Deadlines und Druck sind aber tatsächlich mit die besten Wege, wie sie zu ihren Witzen kommen. Abgesehen vom Spiel schreiben sie auch wirklich jede Episode von South Park in nur sechs Tagen. Durch diesen Druck fallen ihnen ihre passenden, wirklich zeitgemäßen Witze ein. Der Entwicklungszyklus eines Videospiels ist für sie im Vergleich dazu extrem lang.'"


(...)

„Wir versuchen immer, sicherzugehen, dass wir jeden Witz, den wir bekommen, einbringen. Manchmal müssen wir die beiden fragen ‚Okay, soll das ein Gag sein oder wollt ihr, dass das ein ganzes System wird? Sollen wir das als dynamischen Teil des Spiels einbauen oder soll das einfach nur passieren?'”


"Und das scheint das größte Hindernis für das Team zu sein. Bei Comedy geht es hauptsächlich um Timing, und der Unterschied zwischen einer 25-minütigen TV-Episode und einem 8 bis 12 Stunden dauernden Spiel kann viel ausmachen.


'Manchmal werden die Leute auch fünf Minuten lang Spaß an einem Witz haben, aber wenn man versucht, einen ganzen Level darum aufzubauen, denken sie vielleicht: ‚Okay, ich hab den Witz schon beim ersten Mal verstanden und er war witzig, aber ich mach das hier jetzt schon seit einer Stunde.''"

Letztes aktuelles Video: Figurine-Trailer


Quelle: Deutscher PlayStation-Blog

Kommentare

Xyt4n schrieb am
Hört sich sehr gut an! Den ersten Teil habe ich wegen dem schwierigen beschaffen der komplett unzensierten Versionen nicht gespielt, aber wenn der zweite gleich gut wird wie der erste, bin ich dabei! Die tolle Engine steht ja schon und vereinfacht das ganze.
adventureFAN schrieb am
Jetzt pinkelt euch doch net ein. Ich find den deutschen Titel super. Passt auch gut zu South Park.
WhatdaFuq schrieb am
Wie du schon sagst - kann man gar nicht übersetzen, also behält man den Original-Titel. Und öffnet in Unkenntnis eben drölfzig Freds und fragt nach, was das bedeuten soll. Wir leben in kommunikativen Zeiten!
Bedameister schrieb am
WhatdaFuq hat geschrieben:Besser als das Original?!
"the fractured but whole" ist so genial ausgedacht und passend, dass ich mich fast eingepinkelt hätte. Dagegen ist die "rektakuläre Zerreissprobe" einfach nur anmaßend schlecht. Ich wünschte mir auch bei manchem Film, dass der Original-Titel einfach übernommen wird.

Ja, aber wie hättest du es besser übersetzt? Ich finde man kann diesen Titel einfach nicht gut übersetzen. Vondemher ist "Die rektakuläre Zerreißprobe" denke ich schon mit die beste Lösung.
Einfach den englischen Titel behalten wäre natürlich die beste Wahl gewesen (auch wenn viele den Witz nicht kapieren würden)
WhatdaFuq schrieb am
Besser als das Original?!
"the fractured but whole" ist so genial ausgedacht und passend, dass ich mich fast eingepinkelt hätte. Dagegen ist die "rektakuläre Zerreissprobe" einfach nur anmaßend schlecht. Ich wünschte mir auch bei manchem Film, dass der Original-Titel einfach übernommen wird.
schrieb am

Facebook

Google+