For Honor: Erfordert eine dauerhafte Online-Verbindung - auch in der Story-Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
14.02.2017
14.02.2017
14.02.2017
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Jetzt kaufen ab 24,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

For Honor
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

For Honor erfordert eine dauerhafte Online-Verbindung - auch in der Story-Kampagne

For Honor (Action) von Ubisoft
For Honor (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Gestern tauchte ein Verpackungsbild (Boxart) von For Honor auf, auf dem zu lesen war, dass das Spiel eine dauerhafte Internetverbindung erfordern würde. Daraufhin fragte ein NeoGAF-Mitglied beim Community-Manager von Ubisoft nach. "UbiJurassic" stellte klar, dass For Honor eine dauerhafte Online-Verbindung erfordern würde. Der Grund: Das Fortschrittsystem des Spiels wird online gespeichert und einige Elemente des Systems würden sowohl in der Geschichte (Story-Kampagne) als auch im Mehrspieler-Modus zum Einsatz kommen.

"We can confirm that For Honor is an always online experience. Some elements of progression, which is hosted online, are shared across story and multiplayer modes. Players will need to be connected to the Internet at all times to play For Honor."

Letztes aktuelles Video: Feedback aus der Closed Alpha


Quelle: NeoGAF
For Honor
ab 24,00€ bei

Kommentare

Nero Angelo schrieb am
Nanimonai hat geschrieben:
Nero Angelo hat geschrieben:Uuuuuund damit wird das Spiel nicht gekauft. Da ich Arbeitsbedingt viel und lange unterwegs bin und daher nicht immer eine für eine Ständige Internetverbindung sorgen kann, werde ich mir das Spiel nun doch nicht holen. Die lernen aber auch nix.
SChade, habe mich EXTREMST auf dieses Spiel gefreut -_-
Hast du dich auch im Vorfeld mit diesem Spiel beschäftigt?
Es war eigentlich nie ein Geheimnis, dass dies ein Multiplayer-Spiel ist, dass auch wie CoD oder BF eine kurze, aufgesetzte SP-Kampagne bietet. Und auf die hast du dich jetzt so EXTREMST gefreut?
Natürlich freute ich mich auch auf den Multiplayer. Den kann ich aber nur zuhause spielen, und das bin ich gelitte gesagt selten. Somit freue ich mich natürlich auch auf offline stuff damit ich zocken kann wenn ich auch mal in einem Hotel bin etc. Wo ich keine konstante Internet Verbindung habe... Blöd nur wenn offline stuff always online benötigt!
Pulsedriver30 schrieb am
NoCrySoN hat geschrieben:
Pulsedriver30 hat geschrieben:Ok. Was würde aber mit dem Spiel passieren, wenn Ubisoft für den Titel die Server abschaltet? Kann ich dann mein teuer gekauftes Spiel gar nicht mehr spielen?
Jup, so wie alle bisherigen Online-Singleplayer-Spiele auf dem Markt...
Das ist aber ein Trend der mir ganz und garnicht gefällt. Somit bin ich als Erstkäufer schonmal raus. Denn für eine "Leihgabe" zahle ich bestimmt keine 50+Euro. Vielleicht mal als 10er Aktion. Zocke ich bis dahin halt nochmals Barbarian, North and South usw. auf em Amiga 500 :D ^^
(Das sollte nur ein kleiner Seitenhieb auf diese "ständig Online und danach Futsch- Politik" sein ^^)
Kya schrieb am
24/7 und dann wohl eher das Bondgirl.
"DAS zu ändern wäre Datenschutz!"
Ach ne, worüber reden wir denn sonst gerade?
Zinssm schrieb am
Auf dem Einwohnermeldeamt bekomme ich deine Adresse! Gewusst?
Du musst es via Antrag ausschließen lassen! DAS zu ändern wäre Datenschutz!
Oder rede wie gesagt mit Polizeibeamten, falls du aus deiner 24/24 flauschigen Forenwelt mal raus kommst mein kleiner 007 ;)
Zinssm schrieb am
Auf dem Einwohnermeldest bekommen ich deine Adresse! Gewusst?
Du musst es via Antrag ausschließen lassen! DAS zu ändern wäre Datenschutz!
Oder rede wie gesagt mit Polizeibeamten, falls du aus deiner 24/24 flauschigen Forenwelt mal raus kommst mein kleiner 007 ;)
schrieb am

Facebook

Google+