For Honor: Trailer zum Verkaufsstart, sechs Millionen Beta-Teilnehmer und VR-Video "In the Battle" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
14.02.2017
14.02.2017
14.02.2017
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Jetzt kaufen ab 17,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

For Honor
Ab 29.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

For Honor: Trailer zum Verkaufsstart, sechs Millionen Beta-Teilnehmer und VR-Video "In the Battle"

For Honor (Action) von Ubisoft
For Honor (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat For Honor auf PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Das von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit Ubisoft Quebec, Ubisoft Toronto und Blue Byte entwickelte Nahkampf-Actionspiel bietet eine Einzelspieler-Kampagne und einen Mehrspieler-Modus. Unser Test befindet sich bereits in Arbeit. Vor dem Verkaufsstart fanden zwei Beta-Phasen statt, welche (akkumuliert) mehr als sechs Millionen Spieler für einen Zeitraum von über zwei Milliarden gespielten Minuten erreicht hat. Allein 1,8 Millionen Teilnehmer wurden auf PC verzeichnet. "Spieler, die an der Closed oder Open Beta teilgenommen haben, konnten den Fraktionskrieg miterleben. Dieser bildet das anhaltende Meta-Spiel, welches sich über alle Plattformen zieht. Am Ende der Open Beta stellte sich die Fraktion der Ritter als erfolgreicher Herrscher heraus. Angehörige der Fraktion werden aus diesem Grund das Wappen der Stärke erhalten, welches zur Anpassung verwendet werden kann."

Ubisoft will zusätzliche Inhalte wie neue Helden, Karten, Modi sowie Ausrüstung über drei Saisons hinweg herausgeben. Season-Pass-Besitzer erhalten einen Vorabzugang zu diesen Inhalten. Die PC-Version soll durch integrierte NVIDIA-GameWorks-Technologien verbesserte Grafikeffekte (inkl. 4K-Auflösung) bieten. Auch die 360-Grad-Screenshot-Technologie NVIDIA Ansel wird unterstützt. Passend zum Verkaufsstart haben Ubisoft und LittlStar das 360°-Video "In the Battle" für Virtual-Reality-Systeme bereitgestellt. Die "VR-Erfahrung" ist erhältlich für PlayStation VR, Samsung Gear VR, HTC Vive und Oculus Rift. Die LittlStar-App ist erforderlich.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Ubisoft, NVIDIA
For Honor
ab 17,99€ bei

Kommentare

Jondoan schrieb am
Top News, die keine Sau interessiert :D für mich ist das Spiel dermaßen uninteressant. Habe mir Videos zur Kampagne angeguckt, das ist ja zum fremdschämen, spielerisch gesehen. Dann sieht man die wunderschönen Kulissen, die optische Gestaltung der Charaktere und fragt sich seufzend, warum nicht die Entwickler von Mount & Blade mit so einer Finanzspritze ausgestattet werden, um sowas optisch schönes zu kreiren, das spielerisch aber noch was anderes zu bieten hat. Mag ja sein, dass die 1:1 Kämpfe unterhaltsam sind, aber darüberhinaus hat das Spiel scheinbar rein gar nichts zu bieten. Ich bin zwar eigentlich ein MP Muffel, aber bei einem guten Spiel würde ich es auch mal versuchen. Hier allerdings reizt mich rein gar nichts.
schrieb am