For Honor: Spielszenen des kommenden PvE-Modus "Arcade" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
14.02.2017
14.02.2017
14.02.2017
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Test: For Honor
81
Jetzt kaufen ab 6,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

For Honor
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

For Honor: Spielszenen des kommenden PvE-Modus "Arcade"

For Honor (Action) von Ubisoft
For Honor (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Am 16. Oktober soll For Honor mit der Veröffentlichung der Marching-Fire-Erweiterung weiter ausgebaut werden. Darin enthalten ist auch der neue PvE-Modus "Arcade", der alleine oder online zu zweit gespielt werden kann. Alle erworbenen Erfahrungspunkte und Ausrüstungsgegenstände können auch im Multiplayer-Modus genutzt werden.
Letztes aktuelles Video: Spielszenen Arcade-Modus


For Honor
ab 6,00€ bei

Kommentare

mafuba schrieb am
ndlsswntr hat geschrieben: ?
28.08.2018 08:03
mafuba hat geschrieben: ?
28.08.2018 04:31
Da es kostenlos auf Steam war konnte ich nun auch mal reinschauen.
Das Kampfsystem ist sehr gut jedoch kann ich die Aufregung bezüglich der MTA's gut nachvollziehen. Es wird wohl eine Ewigkeit dauern, bis ich meinen ersten Champion (außerhalb der Basis Champions) freischalten kann.
Als F2P Titel finde ich es okay aber wenn ich damals 60 Euro bezahlt hätte, wäre ich wohl ziemlich enttäuscht gewesen.
Wenn du damals 60? bezahlt hättest, müsstest du keinen der Champions freischalten.
Waren bei der Orginal Versionen alle Champions freigeschaltet? In dem Fall ziehe ich meine Aussage zurück.
KillingArts schrieb am
Ich hab 60? bezahlt und war nicht enttäuscht. Das Spiel ist großartig, und wir es scheint wird immer besser.
ndlsswntr schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
28.08.2018 04:31
Da es kostenlos auf Steam war konnte ich nun auch mal reinschauen.
Das Kampfsystem ist sehr gut jedoch kann ich die Aufregung bezüglich der MTA's gut nachvollziehen. Es wird wohl eine Ewigkeit dauern, bis ich meinen ersten Champion (außerhalb der Basis Champions) freischalten kann.
Als F2P Titel finde ich es okay aber wenn ich damals 60 Euro bezahlt hätte, wäre ich wohl ziemlich enttäuscht gewesen.
Wenn du damals 60? bezahlt hättest, müsstest du keinen der Champions freischalten.
mafuba schrieb am
Da es kostenlos auf Steam war konnte ich nun auch mal reinschauen.
Das Kampfsystem ist sehr gut jedoch kann ich die Aufregung bezüglich der MTA's gut nachvollziehen. Es wird wohl eine Ewigkeit dauern, bis ich meinen ersten Champion (außerhalb der Basis Champions) freischalten kann.
Als F2P Titel finde ich es okay aber wenn ich damals 60 Euro bezahlt hätte, wäre ich wohl ziemlich enttäuscht gewesen.
Flojoe schrieb am
Und schon ist das Spiel ein Stück interessanter geworden.
schrieb am