The Crew: Wild Run: Geschlossener PC-Betatest startet nächste Woche; Ubisoft übernimmt Ivory Tower - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Ivory Tower
Publisher: Ubisoft
Release:
17.11.2015
17.11.2015
17.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Crew: Wild Run
76

“Einige inhaltliche Probleme von The Crew bleiben bestehen, doch die neuen Klassen und Wettbewerbe sorgen mit der runderneuerten Kulisse für ungezwungene Arcade-Unterhaltung. ”

Test: The Crew: Wild Run
76

“Einige inhaltliche Probleme von The Crew bleiben bestehen, doch die neuen Klassen und Wettbewerbe sorgen mit der runderneuerten Kulisse für ungezwungene Arcade-Unterhaltung. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crew: Wild Run - Geschlossener PC-Betatest startet nächste Woche; Ubisoft übernimmt Entwicklerstudio Ivory Tower

The Crew: Wild Run (Rennspiel) von Ubisoft
The Crew: Wild Run (Rennspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Der geschlossene PC-Betatest von The Crew: Wild Run wird am 15. Oktober um 12 Uhr starten und läuft bis zum 19. Oktober um 12 Uhr (Beta-Anmeldung). In der Closed-Beta können die Spieler zum ersten Mal beim "Summit" mitmischen. Ubisoft: "Dies ist ein inoffizielles Treffen Tausender Fahrer und Mechaniker aus der ganzen Welt, das an legendären Schauplätzen in den USA stattfindet und eine Bewährungsprobe für alle Fahrer darstellt. Auf dieser Versammlung wird über vielseitige Wettbewerbe Autokultur mit der wildesten Auswahl an Fahrzeugen zelebriert, vom aufgepimpten Schlitten über wendige Motorräder bis hin zu exotischen Konzepten. 'The Summit' ist die bislang größte Herausforderung in einem Rennspiel, bei dem die Spieler ihre Fähigkeiten in einer Vielzahl von Events und Herausforderungen unter Beweis stellen."

Während der Closed-Beta werden die Spieler die Möglichkeit haben, PvE- und PvP-Missionen abzuschließen, um ihren Rang zu steigern und neue Features freizuschalten, mit denen sie ihre Fahrzeuge anpassen können. Freifahrt-Aktivitäten werden ebenso spielbar sein wie Geschwindigkeits-, Test- und Stunt-Herausforderungen auf neuen Strecken, die exklusiv für die neuen Fahrzeug-Spezifikationen erstellt wurden. Die Spieler können mit Dragstern Höchstgeschwindigkeiten erreichen, müssen Drift-Fahrzeuge unter Kontrolle behalten, mit Monster-Trucks Rückwärtssaltos oder Sprünge machen oder mit Motorrädern auf und neben der Strecke Rennen bestehen. Die Beta wird außerdem das grafische Update umfassen, das die Erweiterung mit sich bringen wird (neue Lichteffekte, neu gestaltete Areale etc.).

The Crew Wild Run wird ab dem 17. November 2015 als Download verfügbar sein. Darüber hinaus erscheint es als Bundle mit dem Basisspiel ab dem 19. November im Einzelhandel. Außerdem werden alle Besitzer von The Crew Zugang zur grafischen Überarbeitung haben. The Crew verzeichnet weltweit mehr als drei Millionen Spieler.

Ubisoft hat zudem angekündigt, dass das Entwicklerstudio Ivory Tower fortan in das internationale Studionetzwerk des Publisher eingebunden wird. Das Ivory-Tower-Team gehört nun somit zur Ubisoft-Familie. Ahmed Boukhelifa, Managing Director des Studios, sagt dazu: "Wir hatten schon immer eine sehr positive Arbeitsbeziehung zu Ubisoft und aufgrund der Zusammenarbeit an The Crew sowie des gemeinsamen Erfolgs haben wir erkannt, dass unsere Zusammenarbeit enormes Potenzial bietet. Durch die Integration in Ubisoft werden die Teams von Ivory Tower auch weiterhin von Ubisofts Infrastruktur, Unterstützung, Tools, Technologie und Vision profitieren können. Im Gegenzug wird unsere Erfahrung zur weiteren Erfolgsgeschichte von Ubisoft beitragen."

Letztes aktuelles Video: Join The Summit


Quelle: Ubisoft

Kommentare

habib84 schrieb am
Naja. Dann wird dir WR aber nicht gefallen. Denn das ist halt das Spiel. Die Autos fahren sich alle erst sehr schwammig, die levelst Du durch das Fahren in der offenen Welt bzw. durch das Bestehen der Tests (das sind die zig blinkenden Symbole) auf und erstellst dir so nach und nach einen Furhpark fürs PVP. Das funktioniert auch gut und macht richtig süchtig.
Und um mehr geht's auch schon nicht. Die Story ist Dreck und an einem WE durch, spielt dann auch keine Rolle mehr.
Dr. Fritte schrieb am
Ich bin wirklich mal gespannt.
An für sich sind Spiele wie The Crew genau DAS was ich liebend gerne spiele, aber mit dem Spiel werde ich einfach absolut gar nicht warm.
Wenn man die Karte aufruft blinken 100.000 Symbole vor sich her, dass man gar nicht wirklich durchblickt was man nun als nächstes tun soll, dann diese kalt wirkende Spielwelt, das sehr gewöhnungsbedürftige Handling der Autos, diese bescheuerte schlingernde Navi-Linie im Himmel, wegen der ich dauernd falsch abbiege....
Die Story finde ich gar nicht schlecht und eigentlich interessiert es mich eben wie es weiter geht. Doch wegen oben genannter Punkte werde ich eher motiviert das Spiel aus zu machen, anstatt zu spielen. :(
Mal sehen wie es nach dem Update läuft. Wenn es gut läuft und das Spiel mir dann auch endlich Spaß macht bezahle ich liebend gerne den DLC, wenn nicht dann nicht.
habib84 schrieb am
Ich denke, dass WR auch so ne Art Restart für das Spiel sein soll. Die Entwickler haben in den Foren auch deutlich kommuniziert, dass man sich da voll drauf konzentriert und daher auch keine Bugs am derzeitigen Spiel mehr fixt.
Dr. Fritte schrieb am
Hui, Danke für den Hinweis.
Das Wild-Run hat ja wirklich eine ganz andere Optik. Man könnte ja echt meinen es handelt sich um 2 verschiedene Spiele, bzw. um "The Crew 2". Alleine die Weitsicht trägt da schon enorm zu bei.
habib84 schrieb am
Gibt doch schon genug Videos. Deutlich bessere Lichtstimmung auf jeden Fall. Und regen macht eh alles besser.
Trostlos finde ich da aber auch jetzt nix. NIcht Next-Gen (wurde ja auch für die 360 mitentwickelt), aber die Spielwelt ist doch eine der Stärken des Spiels.
schrieb am

Facebook

Google+