Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Paris
Publisher: Ubisoft
Release:
07.03.2017
07.03.2017
07.03.2017
Test: Ghost Recon Wildlands
63
Test: Ghost Recon Wildlands
63
Test: Ghost Recon Wildlands
62
Jetzt kaufen ab 44,80€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ghost Recon Wildlands: Ghost War auf PC verzögert sich; Infos zur achten Aktualisierung

Ghost Recon Wildlands (Shooter) von Ubisoft
Ghost Recon Wildlands (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Gestern ist der PvP-Modus Ghost War für Ghost Recon Wildlands auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden. Die PC-Umsetzung verzögert sich leicht und soll am morgigen Donnerstag (12. Oktober) an den Start gehen. Welche Veränderungen die Entwickler am PvP-Modus seit der offenen Betaphase vorgenommen haben, könnt ihr hier nachlesen.

Gemeinsam mit dem PvP-Modus steht das achte Update aka Spiel-Aktualisierung zur Verfügung. "Die PC-Variante des Patchs hat einen Umfang von 4,7 GB auf Steam und 9,5 GB auf Uplay. Auf Konsolen kommt der Patch auf 11 GB, je nach bereits installierter Version. Eine Benachrichtigung im Spiel wird die Spieler darauf hinweisen, dass die Aktualisierung zur Verfügung steht. Bitte beachtet, dass die Spieler das Spiel neu starten müssen, um den Patch anzuwenden und dass sie dieselbe Spielversion besitzen müssen, um zusammen online spielen zu können."

Weiter heißt es: "Wir haben außerdem Verbesserungen an der Konnektivität unserer Kampagne vorgenommen. Das Netzwerkmodell der Ghost Recon Wildlands-Kampagne beruht auf dem Peer-to-Peer-Networking. Um die Verbindungsprobleme zu beheben, die seit der Veröffentlichung des Spiels immer wieder auftreten, haben wir beschlossen, unser Netzwerk durch Relais-Server zu verstärken, so wie es auch für den Ghost War-PvP-Modus geschehen ist. Diese Relais-Server befördern Pakete zwischen Spielern, die nicht direkt miteinander in Verbindung treten können, und beheben somit die vielen Probleme, bei denen sich Spieler aufgrund inkompatibler NAT-Typen nicht miteinander verbinden konnten. Um jede Verzögerung durch dieses Routing von Paketen zu minimieren, haben wir unsere Relais-Server an vielen verschiedenen geografischen Orten platziert und Server ausgewählt, die den Austausch dieser Pakete zwischen den Spielern am schnellsten bewältigen." Die Liste mit Veränderungen findet ihr hier.

Ubisoft wird vom 12. bis zum 15. Oktober 2017 ein kostenloses Wochenende von Ghost Recon Wildlands auf PC sowie vom 12. bis 16. Oktober auf PlayStation 4 und Xbox One veranstalten. Interessierte Spieler werden alle Inhalte aus dem Basisspiel und den PvP-Modus "Ghost War" ausprobieren können (www.ghostrecon.com/freeweekend).

Letztes aktuelles Video: PvP Ghost War Launch Post-Launch-Content


Quelle: Ubisoft
Ghost Recon Wildlands
ab 44,80€ bei

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+