Hitman: World of Assassination: Entwickler über Episoden-Story, Vorbesteller-Bonus und Betatest - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Io-Interactive
Publisher: Square Enix
Release:
11.03.2016
11.03.2016
11.03.2016
Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Test: Hitman
77

“Das Staffelfinale enttäuscht, aber insgesamt hinterlässt der Hitman im Episodenformat trotz anfänglicher Skepsis und schwankender Qualität einen guten Eindruck. ”

Leserwertung: 65% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Hitman
Ab 124.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hitman - World of Assassination: Entwickler über Story, Vorbesteller-Bonus und Betatest

Hitman (Action) von Square Enix
Hitman (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Io-Interactive und Square Enix haben weitere Details zur episodischen Struktur, zum Betatest und zum Vorbesteller-Bonus von Hitman veröffentlicht. Travis Barbour (Io-Interactive) sagte zur Story-Struktur und zur Geschichte im PlayStation.Blog: "Die episodische Natur von Hitman erlaubt uns, sowohl individuelle Geschichten rund um die Ziele von Agent 47, als auch längere Geschichten - ähnlich wie mit Staffeln einer Serie - mit 47, Diana Burnwood, dem ICA und einigen komplett neuen Charakteren zu erschaffen. Die Struktur ist von zeitgenössischen TV-Serien inspiriert und wird sich über mehrere Staffeln entfalten. Zunächst werden die allgemeine Geschichte und die individuellen Missionsgeschichten parallel laufen, aber im Laufe der ersten Staffel werden die verschiedenen Erzählstränge zu einem verschmelzen."



Die Hitman-Beta wird ab dem 12. Februar zuerst auf PS4 verfügbar sein. Der PC-Betatest startet eine Woche später. Zugang zur Beta kann man erhalten, wenn man das "gesamte Spielerlebnis" (Full Experience) oder das Intro Pack im PlayStation Store oder bei Steam vorbestellt - oder die Collector's Edition. Vorbesteller erhalten ebenfalls Zugang zum "Blood Money Requiem Pack".

Blood Money Requiem Pack
Blood Money Requiem Pack

Travis Barbour erklärte weiter: "Zusätzlich dazu, dass die PS4-Spieler die ersten sind, die die Beta spielen können, werden sie außerdem exklusiven Zugang zu den Sarejevo Six bekommen. Diese sechs Bonus-Verträge erzählen eine eigenständige Nebenstory rund um frühere Mitglieder einer paramilitären Einheit namens CICADA. Agent 47 wird um die Welt reisen, um seine Ziele zu verfolgen und an jedem Ort des Spiels wird einer der Verträge verfügbar sein. Der erste exklusive PS4-Vertrag wird bereits zur Verfügung stehen, wenn das Spiel am 11. März erscheint. Wir haben ihn 'The Director' genannt. Euer Ziel ist Scott Sarno, Chef der europäischen Operationen der privaten Militärorganisation CICADA. Er ist seit 30 Jahren Veteran der geheimen Operationen und steht in Verbindung mit einer Reihe fragwürdiger Einsätze in Europa und dem Mittleren Osten, die bis in die Mitte der 90er Jahre zurückgehen. Er ist bestens trainiert und wahnsinnig aufmerksam, ihr solltet euch darauf einstellen, dass er immer in Begleitung mehrerer CICADA Agenten ist."

Quelle: Io-Interactive und Square Enix, PlayStation.Blog

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Kein Geld mehr? Mit nem großen Publisher im Rücken?
Ne du, glaub ich weniger.
THD04 schrieb am
Für mich sieht es so aus als hätten die schlicht kein Geld mehr um das Spiel zu Ende zu entwickeln und brauchen eine Finanzspritze zwischendurch. Und am besten natürlich das Komplettpaket verkaufen.
Und in ein paar Monaten heisst es dann "Sorry Studio geschlossen" und die Käufer stehen mit runtergelassenen Hosen da.
Erinnert die ganze Vorgehensweise wirklich nur mich an die ganzen gescheiterten Kickstarter und Early Access-Dinger die nie zu Ende gebracht wurden?
Ich freu mich dann auf die Definitive Edition für kleines Geld wenn sie tatsächlich doch bis zum Ende durchhalten. :D
D_Radical schrieb am
Yay! Platform exklusiver Content. Wird dieser nur Xboxlern vorenthalten oder auch den PClern?
Und Hauptsache es gibt Pre-Order-DLC den man sich mit Mod-Tools auch in 5Min hätte selbst erstellen können bzw. wird, sobald die Modder das Spiel gehackt haben. Falls sich dafür überhaupt noch Leute finden, wenn SquareEnix das Interesse an dem Game weiter so konsequent abtötet.
#FuckSquareEnix #AndActuallySonyAsWellWhileWe'reAtIt
adventureFAN schrieb am
Ich sehe das genauso. Hoffe die fallen damit auch echt auf die Schauze, damit sie sowas nicht nochmal machen.
Aber wahrscheinlich nicht...
Erdbeermännchen schrieb am
superboss hat geschrieben:ja ist wirklich schade, dass dieses Release Chaos bei einem Spiel passiert, das mich eigentlich total interessiert.
Mit Scheibchenveröffentlichungen kann ich dagegen nur sehr wenig anfangen.
Höchstens aus ner dummen Laune heraus könnte ich auf die Idee kommen, mir das mal anzutun.
Aber gut ich hoffe natürlich trotzdem auf ein tolles Spiel und umfangreiche Gebiete, die viel Planung und wirklichen Hitman Content bieten werden.
Und wenns normal läuft, werd ich mir in allerspätestens nem Jahr oder so dass komplette Spiel für den Bruchteil des Originalpreises kaufen.
Vielleicht sollte man das auch positiv sehen.
So gewöhnt man sich scheibchenweise daran, Spiele nicht mehr bei Release zu kaufen, weil es ja keinen wirklichen Release mehr gibt. Antihypetraining könnte man das wohl nennen.

So geht es mir auch! War eigentlich ein Stuten auf den ich mich echt gefreut habe und den ich sicher auch direkt zum Release gekauft hätte. Aber so? Nä! Für mich klingt das alles nach Wischiwaschi und ich müsste schon arg viel Fantasie aufbringen um dem was gutes abzugewinnen!
Aber das ist nur meine persönliche Meinung! Wird sicher genug Leute geben die es toll finden was SE da abliefert.
schrieb am

Facebook

Google+