World of Final Fantasy: Demo in der nächsten Woche; Introsequenz enthüllt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
28.10.2016
28.10.2016
Test: World of Final Fantasy
80

“Runderum gelungener Abstecher in die etwas "andere" Final-Fantasy-Welt Grymoire, der klassische Tugenden mit Monstersammeln à la Pokémon vereint. ”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Final Fantasy - Demo in der nächsten Woche; Introsequenz des Spiels enthüllt

World of Final Fantasy (Rollenspiel) von Square Enix
World of Final Fantasy (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Am 17. Oktober 2016 wird Square Enix eine (kostenlose) Demo zu World of Final Fantasy für PlayStation 4 und PlayStation Vita veröffentlichen. In der Demo können Spieler die beiden Helden Lann und Reynn in ihrer kleinen Murkel- sowie in ihrer großen Hünenform erleben, viele Monster ("Miragen") aus der Serienhistorie treffen und einer Auswahl an Final-Fantasy-Charakteren wie Cloud, Lightning oder Squall begegnen. Wer die Demo erfolgreich beendet, erhält im fertigen Spiel den "Magitek-Mech Typ P" zum Kampf im Kolosseum.

Zusätzlich wurde heute die animierte Introsequenz des Spiels enthüllt. Sie zeigt die Helden Reynn und Lann, wie sie die Welt von Grymoire betreten und Seite an Seite mit Final-Fantasy-Charakteren "mächtige Megamiragen" bekämpfen. World of Final Fantasy wird am 28. Oktober 2016 erscheinen.


Quelle: Square Enix

Kommentare

Leon-x schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Dass man das "kostenlos" bei der Demo schon extra betonen muss. :(

Bei Square-Enix wo man für die FF XIII Demo die japanische Blu-ray von Advent Childen gebraucht hat und FF XV nur bei Type-0 dabei war ist es wohl eine Erwähnung wert.^^
Finde es toll so vorab reinzuschnuppern.
Todesglubsch schrieb am
Dass man das "kostenlos" bei der Demo schon extra betonen muss. :(
schrieb am

Facebook

Google+