NieR: Automata: Mehr als 1,5 Mio. Mal ausgeliefert und digital verkauft - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
17.03.2017
10.03.2017
10.03.2017
26.06.2018
26.06.2018
Test: NieR: Automata
85
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 23,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

NieR: Automata
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NieR: Automata - Mehr als 1,5 Mio. Mal ausgeliefert und digital verkauft

NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix
NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Im letzten Geschäftsbericht hat Square Enix noch bekanntgegeben, dass sich NieR: Automata besser als erwartet verkauft hätte (wir berichteten). Diesmal wurde der Publisher konkreter und hat via Twitter verraten, dass das Action-Rollenspiel mehr als 1,5 Mio. Mal (an den Einzelhandel) ausgeliefert und digital verkauft wurde. Anfang April hatte man die Eine-Million-Marke geknackt.

NieR: Automata erschien am 24. Februar in Japan, am 7. März in Nordamerika und am 10. März in Europa für PlayStation 4. Die PC-Version folgte am 17. März. Allein in Japan hat sich das Spiel (bis zum 21. Mai 2017) über 330.000 Mal verkauft - laut Media Create. Bei steamspy (PC) werden ca. 363.808 (± 18.094) Verkäufe geschätzt. Ein Patch für die PC-Version (Stichwort: Auflösung im Vollbildmodus) lässt nach wie vor auf sich warten. Unseren Test findet ihr hier.



Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: Square Enix, Gematsu

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
DancingDan hat geschrieben: ?
31.05.2017 10:29
Hä? Hat sich der Thread geändert, ging es hier nicht um die 1,5 Mio erreichten Auslieferungen?
Der Link im ersten Post vom Bot verlinkt zumindest noch auf diese News oO
Jupp.
MrLetiso schrieb am
DarkX3ll hat geschrieben: ?
30.05.2017 22:35
Die PC Version ist eine Frechheit. Dauernd stürzt es ab und ist voll mit Bugs.
Das Spiel ist bei mir noch nicht ein mal abgestürzt. Bug hatte ich bis jetzt nur einen, als mein "Kamerad" durch den Boden des Bunkers gefallen ist. Da er aber gleich wieder respawnte, wayne.
DancingDan schrieb am
Hä? Hat sich der Thread geändert, ging es hier nicht um die 1,5 Mio erreichten Auslieferungen?
Der Link im ersten Post vom Bot verlinkt zumindest noch auf diese News oO
Solon25 schrieb am
DarkX3ll hat geschrieben: ?
30.05.2017 22:35
Die PC Version ist eine Frechheit. Dauernd stürzt es ab und ist voll mit Bugs.
Negative Bewertungen auf Steam mit solchen Aussagen ignoriere ich immer bei meiner Kauf Entscheidung.
Ich hatte nicht einen Absturz oder Bug. Allerdings habe ich es mit dem Tool Borderless Gaming gespielt. Dazu auf 1080p, AA 8x, AF 16x eingestellt. Und das, obwohl Nvidia als Empfohlene Einstellungen eine Auflösung von 13xx angegeben hatte (GTX 960/4GB).
Lediglich beim Automatischen Speichern fielen mir frame drops auf, ansonsten Butterweich!
Wuschel666 schrieb am
Überrascht mich immernoch. Ist eigentlich so ein typisches Japano Game, das von Leuten wie mir total gefeiert wird aber eigentlich niemanden groß interessiert.
Plötzlich sprechen mich mehrere Leute an der Uni ob ich denn schon Nier: Automata gespielt habe.
Freut mich natürlich für das Spiel, fühlt sich aber ein bissel so an, als würden plötzlich alle diese kleine Black Metal Band hören die du magst, und diese Leute haben sich sonst immer über Black Metal lustig gemacht. Ja das trifft ganz gut ^^
Aber klasse für das Genre und für Platinum Games. Qualität setzt sich manchmal halt doch durch.
schrieb am