NieR: Automata: Zwei Mio. Exemplare ausgeliefert; Vinyl-Boxset (Soundtrack) angekündigt - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
17.03.2017
10.03.2017
10.03.2017
26.06.2018
26.06.2018
Test: NieR: Automata
85
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Test: NieR: Automata
87
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 23,99€

ab 23,80€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

NieR: Automata
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NieR: Automata: Zwei Millionen Exemplare ausgeliefert; Vinyl-Boxset (Soundtrack) angekündigt

NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix
NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix meldet, dass NieR: Automata weltweit über zwei Millionen Mal ausgeliefert wurde (Einzelhandel und Digitaldownload). Das postapokalyptische Action-Rollenspiel erschien im März 2017 für PlayStation 4 und PC.

Der Publisher kündigt weiter an: "Zur Feier des Verkaufserfolges kann ab dem 25. September ein Vinyl-Boxset mit den Original-Soundtracks von NieR: Automata, NieR: Gestalt und NieR: Replicant exklusiv im Square Enix Online Store (https://store.eu.square-enix.com/de) vorbestellt werden. Das Boxset wird im Dezember veröffentlicht und enthält vier Vinyl-LPs mit Songs, die vom Komponisten der Reihe, Keiichi Okabe, ausgewählt wurden. Außerdem sind exklusive Illustrationen des Zeichners von Tokyo Ghoul, Sui Ishida, enthalten. Fans können die (...) Musik von NieR: Automata auch in den beiden Video-Blu-rays NieR Music Concert & Talk Live sowie NieR Music Concert: The Memories of Puppets genießen, die ebenfalls ab sofort im Square Enix Online Store vorbestellbar sind."

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: Square Enix
NieR: Automata
ab 23,80€ bei

Kommentare

Malvero schrieb am
Twycross448 hat geschrieben: ?
21.09.2017 16:59
|Chris| hat geschrieben: ?
21.09.2017 16:45
Das Jahr endet teuer.
Mach dir nichts draus. Mit deiner Unfähigkeit, den inneren Konsumenten unter Kontrolle zu halten, zauberst du dafür vielleicht ein kleines Lächeln auf die traurigen, leidgeprüften Gesichter der SE-Aktionäre, die dadurch ihrem Wunschtraum (ein Schälchen wässrige Suppe zu ihrer harten, altbackenen Brotrinde) wieder ein Stück näher kommen. :mrgreen:
:mrgreen: :lol:
yopparai schrieb am
Weiß ich, dass die auch Macken hatte. Von mir aus auch mehr als am PC. Deswegen ist mir die PC-Version aber trotzdem wurscht, kann sie eh nicht spielen. Wegen ein paar sicher unnötigen Rucklern ab und zu lass ich mir so ein Spiel jedenfalls nicht entgehen. Das sei aber jedem selbst überlassen. *Technisch* ist es jedenfalls kein Meisterwerk, soviel steht sicher fest (rein optisch übrigens auch nicht, das letzte Mal dass ich so langweilige und sich oft wiederholende Texturen gesehen hab war in StarFox Zero ... auch Platinum).
Leon-x schrieb am
Die Probleme sind nicht schon auf Konsole und PC. Beide Versionen brauchen einen Patch. Pro lief schlechter als am PC.
Trotzdem kann man wegen dem Inhalt schon mal darüber hinwegsehen.
Soundtrack ist echt gut und das Live Concert war wunderbar.
yopparai schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
21.09.2017 16:40
Deswegen liegt es ja auch NOCH in meiner Wishlist. Doch SE hat schon einmal Geld von mir für einen technisch schauerlichen Port bekommen. Ein zweites Mal soll mir das nicht mehr passieren.
Naja. PC-Port juckt mich net. Ich wünsch dir und anderen Interessierten aber, dass sie sich der Probleme noch annehmen.
Twycross448 schrieb am
|Chris| hat geschrieben: ?
21.09.2017 16:45
Das Jahr endet teuer.
Mach dir nichts draus. Mit deiner Unfähigkeit, den inneren Konsumenten unter Kontrolle zu halten, zauberst du dafür vielleicht ein kleines Lächeln auf die traurigen, leidgeprüften Gesichter der SE-Aktionäre, die dadurch ihrem Wunschtraum (ein Schälchen wässrige Suppe zu ihrer harten, altbackenen Brotrinde) wieder ein Stück näher kommen. :mrgreen:
schrieb am