NieR: Automata: Game of the YoRHa Edition für PC und PS4 angekündigt - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler: PlatinumGames
Publisher: Square Enix
Release:
17.03.2017
10.03.2017
10.03.2017
26.06.2018
26.06.2018
Test: NieR: Automata
85
Test: NieR: Automata
87
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: NieR: Automata
87
Jetzt kaufen
ab 46,99€

ab 27,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

NieR: Automata
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NieR: Automata Game of the YoRHa Edition für PC und PS4 angekündigt

NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix
NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat die Gerüchte bestätigt und die NieR: Automata Game of the YoRHa Edition für PlayStation 4 und PC für den 26. Februar 2019 angekündigt. Eine Box-Version für die PS4-Fassung wird ebenfalls verfügbar sein.

Die Edition umfasst das Basisspiel, die Erweiterung "3C3C1D119440927" sowie digitale Zusatzinhalte (vier Pod-Designs und die Ausstattung 'Maschinen-Maske'"). Außerdem erhalten Käufer der PlayStation-4-Version ein dynamisches Design, 15 PSN-Avatare sowie die Pod-Skins "Spielsystem" und "amazarashi-Kopf" dazu. Käufer der Steam-Version erhalten zwei Bildschirmhintergründe. Ob im Zuge der Game of the YoRHa Edition auch der lange versprochene PC-Patch erschienen wird, bleibt abzuwarten.


Seit der Veröffentlichung des Spiels im März 2017 verkaufte sich NieR: Automata weltweit über drei Millionen Mal (physische und digitale Verkäufe). Unseren Test des Action-Rollenspiels findet ihr hier.



Letztes aktuelles Video: Video-Fazit Xbox One


Quelle: Square Enix
NieR: Automata
ab 27,99€ bei

Kommentare

DancingDan schrieb am
Ist halt wie Glückspiel mit der PC Version. AMD Grafikkarten sollen wohl spezielle Probleme haben (White Screens). Ich habe mit nVidia-Grafikkarte nur die FAR-Mod benutzt um die Auflösung zu fixen und hatte in 80h nur einen Crash to Desktop und eigentlich saubere 60 fps. Nur manche Zwischensequenzen werden als Videos ausgegeben. Da wurde mir vom Steam Overlay dann 30 fps angezeigt, aber teilweise hat das Geschehen in den Videos geruckelt.
CryTharsis schrieb am
Poolparty93 hat geschrieben: ?
12.12.2018 10:10
Erst heißt es, die PC-Version läuft mies ohne Mods und dann, dass es auf der PS4 Pro noch bescheidener läuft.
Ihr macht mir die Wahl nicht gerade leicht :(
Es kommt darauf an, wie sensibel du auf Microstuttering reagierst.
Wenn du einen halbwegs guten PC hast, dann nimm lieber die PC-Version, denn da kannst du wenigstens die settings anpassen, wenn`s nicht so gut läuft.
Poolparty93 schrieb am
Mit meinem flotten PC als Hauptplattform und der PS4 Pro + Switch für die Exclusives bin ich eigentlich ganz glücklich.
Von daher steht die XBox-Version für mich nicht wirklich zur Debatte :(
Miieep schrieb am
Nimm die Xbox Version, die läuft super ^^
Poolparty93 schrieb am
Erst heißt es, die PC-Version läuft mies ohne Mods und dann, dass es auf der PS4 Pro noch bescheidener läuft.
Ihr macht mir die Wahl nicht gerade leicht :(
schrieb am