I am Setsuna: Das klassische Japan-Rollenspiel à la Chrono Trigger erscheint im Juli für PC und PS4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Tokyo RPG Factory
Publisher: Square Enix
Release:
19.07.2016
19.07.2016
2016
2016
Test: I am Setsuna
59

“Ich mag Rollenspiele alter Schule. Aber I Am Setsuna lässt mich einschlafen: statische Inszenierung, kinderleichte Kämpfe, monotones Spielgefühl.”

Test: I am Setsuna
59

“Ich mag Rollenspiele alter Schule. Aber I Am Setsuna lässt mich einschlafen: statische Inszenierung, kinderleichte Kämpfe, monotones Spielgefühl.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

I Am Setsuna - Das klassische Japan-Rollenspiel erscheint im Juli für PC und PlayStation 4

I am Setsuna (Rollenspiel) von Square Enix
I am Setsuna (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
I Am Setsuna wird am 19. Juli 2016 auf PC (Steam) und PlayStation 4 (PSN) in Europa erscheinen. Das Rollenspiel (ehemals Project Setsuna oder Ikenie to Yuki no Setsuna in Japan) von Tokyo RPG Factory und Atsushi Hashimoto (Director) soll sich an typischen Japan-Rollenspielen aus den 1990er-Jahren wie z.B. Final Fantasy oder Chrono Trigger orientieren, aber auf "moderne Technik" setzen.

In I Am Setsuna führt man eine Gruppe/Party durch eine verschneite Fantasy-Welt. Eine Weltkarte, die es ebenfalls zu erforschen gilt, verbindet dabei Dungeons, Städte und weitere Orte. Gegner soll es auf der Weltkarte nicht geben. Erreicht man dann einen Ort, z.B. eine Stadt, kann man dieses Areal betreten. Dort wird die Geschichte fortgeführt, Handel getrieben, die Gegend erkundet etc. In Dungeons beginnen die Kämpfe, sobald man die Feinde "berührt". Der Kampf findet auf separaten Schlachtfeldern statt, die jedoch exakt zur Region passen. Die Kämpfe wiederum basieren auf einem Kommando-basierten "Active Time Battle System (ATB)" und sollen mit Chrono Trigger vergleichbar sein.

Letztes aktuelles Video: Termin-Teaser


Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)

Screenshot - I am Setsuna (PC)



Quelle: Square Enix

Kommentare

Hank M. schrieb am
Einer meiner absoluten Most-Wanted Titel in diesem Jahr, darum:
Bild
Todesglubsch schrieb am
Rosu hat geschrieben:Der Preis der seit Anfang des Jahres erhätlichen japanischen PS4 Version ohne Rabatt war wenn ich mich recht erinnere um die 5000 yen und befindet sich damit im mittleren Preissegment (Vollpreis dort 8000+ yen). Hierzulande wird man wahrscheinlich mit einem Preis um die 30-40? rechnen können.

Tja. Machen wir 20 draus, dann hätte ich vielleicht Interesse.
Rosu schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Und wie viel Öcken will Square-zu-geizig-für-physischen-Release-Enix dafür?

Der Preis der seit Anfang des Jahres erhätlichen japanischen PS4 Version ohne Rabatt war wenn ich mich recht erinnere um die 5000 yen und befindet sich damit im mittleren Preissegment (Vollpreis dort 8000+ yen). Hierzulande wird man wahrscheinlich mit einem Preis um die 30-40? rechnen können.
Blood-Beryl schrieb am
"Moderne Technik" finde ich hier ja schon leicht euphemistisch ausgedrückt.
Das Artwork ist schick, aber diese 3D-Kopffüßler aus den bisherigen Videos...naja, fällt Nintendo DS-RPG Grafik noch unter moderne Technik?
Dann okay, ansonsten eher nicht.^^
4P|Marcel schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Und wie viel Öcken will Square-zu-geizig-für-physischen-Release-Enix dafür?

Ist noch unklar :-/
schrieb am

Facebook

Google+