PlayStation VR: 3D-Audio nur über Kabel-Kopfhörer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
13.10.2016
13.10.2016
13.10.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation VR: 3D-Audio nur über Kabel-Kopfhörer

PlayStation VR (Hardware) von Sony
PlayStation VR (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Gestern hatte Sony via PlayStation Blog ein umfassendes FAQ zum bevorstehenden Start von PlayStation VR am 13. Oktober 2016 veröffentlicht. Wie den Kollegen von Polygon aufgefallen ist, wird darin auch auf die 3D-Audiowiedergabe in Verbindung mit Sonys Virtual-Reality-Headset eingegangen, die demnach ausschließlich mit kabelgebundenen Kopfhörern funktioniere. Wer ein kabelloses Headset besitze und dieses gern in Verbindung mit PlayStation VR verwenden möchte, müsse auf 3D-Audio verzichten. Dabei soll laut FAQ durch diese Art der Audiowiedergabe "das Gefühl der Immersion und Präsenz innerhalb der virtuellen Realität im Vergleich zu 7.1-Surround-Sound-Systemen deutlich verstärkt" werden. Wer das erleben möchte, braucht aber eben einen Kabel-Kopfhörer, wie der im Lieferumfang enthaltene.

Letztes aktuelles Video: Unboxing the PlayStation VR


Quelle: Polygon / PlayStation Blog

Kommentare

Veldrin schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben:
Veldrin hat geschrieben:[?]

[?]

Okay. Das müsste man dann mal selbst erleben.
ChrisJumper schrieb am
Veldrin hat geschrieben:Reicht Stereo nicht sowieso? Hab ja auch keine sieben Ohren?

Natürlich nicht! Denke mal an Alien Isolation und wenn du das Alien dann vorne hinten links hörst.. und dich umdrehen willst. Sicher man kann Raumklang mehr oder weniger gut auch in Software machen und über die zwei Soundquellen interpolieren. Aber ich unterstelle jetzt einfach mal das da die Qualität nicht so gut ist. Zumal bei einem Stöpsel im Ohr jeder ja verschiedene Ohren hat und anders hört. Wenn du so eine Schale um dein Ohr hast und der Ton dagegen auf der Oberfläche dieser Schale entsteht, hast du quasi physikalisch exakten Raumklang, denn dein Ohr so wahrnimmt wie es das auch im Alltag macht. Gut Dinge über Verzerrungen wie Fahrtwind oder Regentropfen lässt sich jetzt noch nicht empfinden ;)
Veldrin schrieb am
Reicht Stereo nicht sowieso? Hab ja auch keine sieben Ohren?
ChrisJumper schrieb am
Also ich verstehe die News nicht. Wieso nur über Kabel? Schafft die PS4 die Echtzeitauswertung für den Blutooth Dongle nicht bei Sonys Kabellosen Playstation Headsets?
Oder sind die Inkompatibel? Bringt die PS-VR integrierte Kopfhörer mit? Ich verstehe das einfach nicht. Mir persönlich sind sogar Kopfhörer mit Kabel lieber, aber dies Funktion gab es beim Playstation Headset nicht. Die Kabelverbindung und Energie-Drain des Controllers ist doch auch witzlos da einen Kopfhörer anzuschließen.. oder nicht?
Wer das erleben möchte, braucht aber eben einen Kabel-Kopfhörer, wie der im Lieferumfang enthaltene.

Ah am Ende stand es ja doch. Gut zu wissen.
schrieb am

Facebook

Google+