Project CARS 2: Vier Editionen angekündigt; Ultra Edition kostet über 400 Euro; Season Pass bestätigt; McLaren 720S im Video - 4Players.de

 
Simulation
Release:
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
86
Test: Project CARS 2
85
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
80
Jetzt kaufen
ab 50,99€

ab 14,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS 2
Ab 50.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Project Cars 2 server
Project Cars 2 Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Project Cars 2 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen Project Cars 2 Server mieten >>

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project CARS 2: Vier Editionen angekündigt; Ultra Edition kostet über 400 Euro; Season Pass bestätigt; McLaren 720S im Video

Project CARS 2 (Rennspiel) von Bandai Namco Entertainment
Project CARS 2 (Rennspiel) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Project CARS 2 von den Slightly Mad Studios und Bandai Namco Entertainment wird neben der Standard Edition in drei unterschiedlichen Editionen erscheinen, die ab sofort vorbestellt werden können. Neben der Limited Edition (PC: 59,99 Euro; Konsolen: 69,99 Euro) sind eine Collector's Edition (PC: 149,99 Euro; Konsolen: 159,99 Euro) und eine auf 1.000 Exemplare limitierte Ultra Edition (PC: 419,99 Euro; Konsolen: 429,99 Euro) vorgesehen. Auch ein Season Pass (keine Details zum Inhalt) für 29,99 Euro ist geplant. Das Rennspiel soll "Ende des Jahres" erscheinen.

Limited Edition: Beinhaltet das Hauptspiel, einen Sticker-Bogen, ein Steelbook sowie das "Japanese Cars Pack". Dieser DLC wartet mit vier Wagen von Honda und Nissan auf - zwei Rennwagen, ein Konzeptfahrzeug und ein Fahrzeug mit Straßenzulassung. Diese limitierte Edition wird genau wie die Standard Edition für 69,99 Euro für PS4 und Xbox One sowie für 59,99 Euro für PC erhältlich sein.

Limited Edition von Project CARS 2
Limited Edition von Project CARS 2

Collector's Edition: Umfasst alle Elemente der Limited Edition sowie zusätzlich den "Esport Live VIP Pass", ein Art-Book, ein Modell des McLaren 720S (Maßstab von 1/43) und den Season Pass (inkl. Motorsport Pack DLC). Diese Edition wird für 159,99 Euro für PS4 und Xbox One sowie für 149,99 Euro für PC zu haben sein.

Die Collector
Die Collector's Edition von Project CARS 2

Ultra Edition: Diese Edition ist auf 1.000 Exemplare limitiert und beinhaltet alle Elemente der Collector's Edition, mit Ausnahme des 1/43-Modells des McLaren 720S. Stattdessen umfasst sie ein 1/12-Modell des Resin McLaren 720S (mit SMS-R Stealth Satin-Aufdruck). Der Ultra Edition liegt noch ein signiertes Poster, eine nummerierte Schirmmütze und ein McLaren Sketchbook bei, das in Zusammenarbeit mit McLaren zusammengestellt wurde und die Entwicklung des 720S - von Entwicklungsbeginn, über die Konzeption, bis hin zur Konstruktion - dokumentiert. Die Ultra Edition ist für 429,99 Euro für PS4 und Xbox One sowie für 419,99 Euro für PC erhältlich.

Die Ultra Edition von Project CARS 2
Die Ultra Edition von Project CARS 2

Letztes aktuelles Video: McLaren 720S

Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Project CARS 2
ab 14,90€ bei

Kommentare

douggy schrieb am
Sephiroth1982 hat geschrieben: ?
15.05.2017 15:36
douggy hat geschrieben: ?
15.05.2017 15:24
Ich finds eher amüsant Geld anzusparen und dann von einem Systemkollaps zu sprechen.
Da beißt sich was.
Das kommt noch. Ist zum Glück noch nicht so weit. Aber wie lange glaubst du wird das derzeitige Rentensystem noch funktionieren?
Nochmal ... Reines Geldsparen ... Systemkollaps.
Da kommst du nicht weit.
Stalkingwolf schrieb am
Mein Punkt war anders gemeint. Du scheinst dich nun einzuschränken, damit du im Alter mehr Geld auf der Seite hast. Das letzteres sinnvoll ist darüber sollte man sich nicht unterhalten. Wie du selber lebst natürlich auch nicht.
Sephiroth1982 schrieb am
douggy hat geschrieben: ?
15.05.2017 15:24
Ich finds eher amüsant Geld anzusparen und dann von einem Systemkollaps zu sprechen.
Da beißt sich was.
Das kommt noch. Ist zum Glück noch nicht so weit. Aber wie lange glaubst du wird das derzeitige Rentensystem noch funktionieren?
@Stalkingwolf
Das kann mir auch morgen früh passieren wenn ich zur Arbeit gehe/fahre.
Meine Ernährung ist eine Mischung aus japanisch-orientierter Kost und süditalienische Küche (habe es erst vor ca. 2 Jahren geändert,davor hab ich ein US-typisches Leben gelebt. Pizza,Pommes, Cola, Schokolade usw. ). Hauptsächlich Gemüse, Fisch und sonstige Meeresfrüchte. Selten Fleisch, etwas Obst, verschwindend geringe Mengen an Nahrung mit raffiniertem Zucker (Schokolade z.B.) und Kohlenhydrate (Nudeln). Zusätzlich gehe ich Joggen, betreibe Tai-Chi und Jet Kune Do. Die Kampfkünste eigentlich seit der Kindheit. Und vorsichtig war ich eigentlich so weit ich zurückdenken kann, immer. Meinen Job habe ich nicht zuletzt deshalb und wegen meiner Fähigkeit gut zu beobachten.
Hokurn schrieb am
Fernab ob man das sinnvoll oder nicht sinnvoll findet...
Wer sich so viel Geld zur Seite legt und wohl auf einiges verzichtet, ist wohl recht überzeugt von seiner Lebensweise.
Denke nicht, dass da Kritik aus nem Forum iwie zum Umdenken bewegt.
douggy schrieb am
Ich finds eher amüsant Geld anzusparen und dann von einem Systemkollaps zu sprechen.
Da beißt sich was.
schrieb am