Project CARS 2: Erste Erweiterung angekündigt: Fun Pack mit acht Fahrzeugen und zwei Rallyecross-Strecken - 4Players.de

 
Simulation
Release:
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
22.09.2017
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
86
Test: Project CARS 2
85
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS 2
87
Test: Project CARS 2
80
Jetzt kaufen
ab 50,99€

ab 19,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS 2
Ab 50.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Project Cars 2 server
Project Cars 2 Dedicated Server mieten von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden. Die Project Cars 2 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Jetzt deinen eigenen Project Cars 2 Server mieten >>

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Project Cars 2 - Erste Erweiterung angekündigt: Fun Pack mit acht Fahrzeugen und zwei Rallyecross-Strecken

Project CARS 2 (Rennspiel) von Bandai Namco Entertainment
Project CARS 2 (Rennspiel) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Bandai Namco hat das erste Erweiterungspaket für Project Cars 2 angekündigt: Das Fun Pack enthält neben acht Rallyecross-Fahrzeugen auch zwei entsprechende Rennstrecken, das Rallye-Layout des Circuit de Barcelona-Catalunya sowie den Rallye-Kurs von Brands Hatch. Auch sechs Lackierungen und vier Turniere umfasst der Downloadinhalt.

Im Winter soll das Fun Pack für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein. Einen genauen Termin gibt der Publisher noch nicht bekannt. Schnappschüsse der neuen Fahrzeuge findet ihr in unserer Galerie.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: Pressemitteilung Bandai Namco
Project CARS 2
ab 19,90€ bei

Kommentare

Shannor schrieb am
Der Patch kam übrigens heute. Der Championship Modus ist auch endlich dabei. Kam bisher noch nicht dazu es zu testen, aber die Patchnotes lesen sich wirklich vielversprechend.
unlesbar74 schrieb am
Schade, die Rallyecross-Komponente ist genau das, was mich nicht interessiert. Hatte mich auf (mehr) TCR-Fahrzeuge gefreut. Naja, dann vielleicht im 2. DLC.
Für alle Zauderer: PC2 ist eine herausragende Renn-Sim, wenn man das Gesamtpaket betrachtet. Karriere, Einzelrennen, Hotlapping, Multiplayer, VR-Unterstützung (PC), viele Autos und mehr als genug Strecken, komplettes Wettersystem und Tag/Nachtmodus - so bietet das keine andere aktuelle Sim. Dazu ein richtig gutes Fahrgefühl und ein gutes Force Feedback.
Ich besitze auch AC und R3R, die ihre eigenen Qualitäten haben, jedoch in Kategorien schwächeln, die ich an PC2 mittlerweile sehr schätze. Forza 7 und GT Sport sind bei mir durchgefallen. Was ich freilich tatsächlich bei PC2 vermisse, ist die Möglichkeit, eigene Meisterschaften zu erstellen (off- und online), wie es AC und R3R zumindest teilweise bieten.
Aber wie immer gilt: Jeder nach seiner Art und seinem Geschmack, leben und leben lassen.
Shannor schrieb am
Es hat schon noch einige Bugs die wirklich nerven können. Wobei da "wahrscheinlich" mit dem kommenden großen Patch in den nächsten Tagen einiges gefixt sein wird. Zumindest sind in der Demo (welche auf einem neueren Build aufbaut) einige Fehler gelöst worden.
Ebenso fehlen noch einige der angekündigten Features die hoffentlich nicht all zulang auf sich warten lassen. Ich würde - wenn keine Eile besteht - definitiv noch etwas warten. Gerade in Bezug auf die KI und auch das Klassenbalancing wird es noch ein wenig dauern.
Dennoch kann ich Pcars2 insgesamt wärmstens empfehlen wenn man keine spektakuläre Singleplayerkarriere erwartet und überwiegend MP oder Time Trails fährt. Vom Gesamtpaket fällt mir zumindest kein anderer Titel ein der so viel auf dem Niveau bietet.
DonDonat schrieb am
Ich hab mittlerweile auch ein Lenkrad und würde PC2 natürlich auch damit spielen wollen ;)
Allerdings hab ich es auch nicht eilig: Anfang nächsten Jahres ist ja eh wieder Steam Sale, vielleicht wurden bis dahin noch ein paar Probleme behoben^^
ronny_83 schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
28.11.2017 09:17
Ich bin noch am überlegen mir PC2 zuzulegen..
Allerdings schrecken mich die doch durchaus zahlreichen negativen Reviews doch schon etwas ab...
Wenn du mit Gamepad spielst, würde ich es sein lassen. Hab da noch so gut wie kein positives Feedback zur Steuerung gehört, die schon beim Vorgänger stark kritisiert wurde.
Mit Lenkrad soll es wohl gut sein.
Insgesamt aber wohl noch sehr unausgereift und grad die KI ist wohl so eine Sache. Aber wenn du da resistent bist, kannst du ja überlegen.
Mich würden mal die Verkaufszahlen iinteressieren. Man hört ja gar nix mehr zum Spiel, vor allem nach dem Überraschungserfolg des Vorgängers. Alles, was man dazu findet sind nur Ansätze. Aber die deuten auf einen massiven Verkaufseinbruch hin verglichen mit Teil 1. Zumindest, wenn man das als Anhaltspunkt nimmt, was bei SteamSpy und VGChartz steht.
schrieb am