The Last Of Us 2: Nähert sich die Entwicklung langsam dem Ende? - 4Players.de

 
Survival-Horror
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
Vorschau: The Last Of Us 2
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Last Of Us 2: Nähert sich die Entwicklung langsam dem Ende?

The Last Of Us 2 (Action) von Sony
The Last Of Us 2 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Naughty Dog und Sony befinden sich derzeit auf der Suche nach Personal, das dabei helfen soll, die Arbeiten am Action-Adventure The Last of Us 2 abzuschließen. Die Jobanzeigen haben DualShockers jetzt dazu veranlasst, über den möglichen Veröffentlichungstermin zu spekulieren, den Sony und das Studio immer noch schuldig sind. Viel schlauer wird man allerdings nicht: Zwar deutet der Jobanzeigen-Tweet von Anthony Newman darauf hin, dass man sich mittlerweile auf der Zielgeraden befindet, doch lässt sich nicht absehen, wie lang diese Zielgerade bei einem solch großen Projekt ausfällt. Da einige Leute zur Unterstützung gesucht werden, kann man aber davon ausgehen, dass auch in der finalen Phase noch viel zu tun ist.

Entsprechend geht man bei DualShockers nicht davon aus, dass The Last of Us 2 noch in diesem Jahr erscheinen wird - die Abwesenheit von Sony auf der diesjährigen E3 könnte dies ebenfalls unterstreichen. Allerdings besteht noch die Hoffnung, dass in diesem Jahr vielleicht zumindest noch ein Releasetermin kommuniziert wird, wann wir Ellie wiedersehen werden.

 
Letztes aktuelles Video: E3 2018 Gameplay Reveal Trailer


Quelle: DualShockers

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Hab gerade letztens wieder Gameplay Szenen mir angeschaut und hoffe das es schlussendlich wirklich so spielbar ist wie gezeigt wurde. Das sah spannend und fetzig aus. Trotz Skripts (?) wirkte es dennoch dynamisch.
CTH schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
Gestern 05:21
CTH hat geschrieben: ?
17.05.2019 16:59

Aber muss man mal abwarten was die E3 dazu sagen wird. Entweder es gibt Infos oder nicht.
Auf was willst du auf der E3 Warten?
Sony ist doch dieses Jahr gar nicht dabei :mrgreen:
Nicht? Aha! :Häschen:
Dann eben nächstes Jahr, wobei dann meine Prognose vielleicht zutrifft. :lol:
Levi  schrieb am
Hühnermensch hat geschrieben: ?
17.05.2019 15:03
DONFRANCIS93 hat geschrieben: ?
16.05.2019 19:37
Wieso geskripted? Wenn man sich mal die Gameplayvideos der letzten 3 Spiele von Naughty Dog anschaut (TLoU1, U4 und U:LostLegacy) dann gab es kaum Unterschiede beim Endprodukt. Wieso sollte es jetzt plötzlich anders sein?
Öhm, ja, eher nein. TLoU war in dieser Hinsicht eine mittelschwere Enttäuschung, weil in sämtlichen Präsentationen immer die glaubwürdige Gegner- und Partner-KI hervorgehoben wurde, von der im finalen Spiel dann nichts zu sehen war. Ellie konnte regelmäßig an anderen Überlebenden vorbeilaufen, ohne dass ein Alarm ausgelöst wurde, random Dudes sind vom anderen Ende des Ganges mit der Axt auf einen zugestürmt, während man sie mit der Shotgun ins Visier nahm, etc. Bei den vorgeführten Demos war dies (natürlich) nicht der Fall, weshalb die Kritik an den bisherigen Videos von TLoU2 hinsichtlich "das schaut aber gescripted aus" definitiv gefallen lassen muss.
Und abgesehen davon: ich kann nach wie nicht nachvollziehen, wieso TLoU seinerzeit als der Messias gefeiert wurde. Das Spiel hat optisch sehr ansprechende Levels und durchaus kompetente Shooter-Mechaniken, aber die Mini-Rätsel zwischendurch, die KI und vor allem die Story waren durch die Bank weg vielleicht höherer Durchschnitt. Von letzterer ist mir nur das überladene Intro sowie das "überraschende" Ende in Erinnerung geblieben. Halbwegs anspruchsvoll wurde es zudem nur auf dem höheren Schwierigkeitsgrad, aber da hatte ich sowieso nichts anderes erwartet.
Für mich ist TLoU nach wie vor ein einigermaßen gut spielbarer Grafikblender, der sich mehr als cineastische Erfahrung sieht denn als Videospiel - und wahrscheinlich genau deswegen von allen so gefeiert wird. Bei Teil 2 wird es ähnlich ausfallen.
Er hat Jehova gesagt!
(ganz deiner Meinung...)
CryTharsis schrieb am
Mich würde es freuen, aber ich hoffe, dass sie dieses mal auf die beknackten pay to win-Mikrotransaktionen verzichten.
mafuba schrieb am
CTH hat geschrieben: ?
17.05.2019 16:59

Aber muss man mal abwarten was die E3 dazu sagen wird. Entweder es gibt Infos oder nicht.
Auf was willst du auf der E3 Warten?
Sony ist doch dieses Jahr gar nicht dabei :mrgreen:
schrieb am