Indivisible: Zusammenarbeit mit Trigger (Anime-Studio) und Titmouse (Animationen) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Lab Zero Games
Publisher: 505 Games
Release:
2017
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Indivisible: Zusammenarbeit mit dem Anime-Studio Trigger und dem Animationsunternehmen Titmouse

Indivisible (Rollenspiel) von 505 Games
Indivisible (Rollenspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Ein Jahr nach Abschluss der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne haben 505 Games und Lab Zero die Kooperation mit dem Animations-Produktionsunternehmen Titmouse und dem Anime-Studio Trigger für das Action-Rollenspiel Indivisible bekanntgegeben.
 
"Titmouse, das mit dem Emmy ausgezeichnete Animationsstudio und Schöpfer von Serien wie Metalocalypse, Superjail!, Venture Bros. und Motor City, liefert das Storyboard für eine Intro-Animationssequenz für den südostasiatisch inspirierten Titel. Trigger, ein Teil der Ultra Super Pictures-Gruppe, ist für die Produktion der finalen Version zuständig und bietet einen Einblick hinter die Kulissen bei der Anime-Produktion. Beide Unternehmen wurden von Lab Zero Games auserkoren, dabei zu helfen, die dynamische Story von Indivisible zum Leben zu erwecken, die Produktion der Animation soll im zweiten Quartal 2017 anlaufen. Die Regie für die Intro-Animation übernimmt Yoh Yoshinari von Studio Trigger. Yoshinari ist ein Animator, der an Anime-Klassikern wie Neon Genesis Evangelion und FLCL mitgewirkt hat. Er ist auch Regisseur des Trigger-Animes Little Witch Academia und hat an den Charakter-Designs der Serie Valkyrie Profile gearbeitet."
 
Publisher 505 Games schreibt über Indivisible: "Die Heldin von Indivisible ist das Mädchen Ajna (AHZH-na), das sich auf eine Reise um die Welt macht, um herauszufinden, was wirklich hinter ihren mysteriösen Kräften steckt. Auf ihrer Suche schließt sie sich einer Reihe einzigartiger Helden an, die ihr neue Fähigkeiten verleihen, mit denen sie durch die Umgebungen gelangen und Gegner besiegen kann, die sich ihr in den Weg stellen. Mit den schillernden Charakteren und der Gameplay-Tiefe, für die Lab Zero bekannt ist, bildet Indivisible eine neue Variante in Sachen Action-/Rollenspiel-Gameplay, mit einem von südostasiatischen und anderen Mythologien inspirierten Handlungsstrang. In Kombination mit den handgemalten 2D-Animationen und dem opulenten Soundtrack vom legendären Secret-of-Mana-Komponisten Hiroki Kikuta entsteht ein vielfältiges, rundum stimmiges Spielerlebnis."

Der Prototyp von Indivisible steht zum kostenlosen Download für Windows, Mac, Linux, Steam und PlayStation 4 zur Verfügung.

Letztes aktuelles Video: Anime Expo 2016 Sizzle Reel


Quelle: 505 Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+