FlatOut 4: Total Insanity: Erstes Bildmaterial veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Release:
kein Termin
17.03.2017
17.03.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FlatOut 4: Total Insanity
78
Test: FlatOut 4: Total Insanity
78
Jetzt kaufen ab 37,88€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FlatOut 4: Total Insanity
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FlatOut 4: Total Insanity - Erstes Bildmaterial veröffentlicht

FlatOut 4: Total Insanity (Rennspiel) von Bigben Interactive (PS4, Xbox One) / Strategy First (PC)
FlatOut 4: Total Insanity (Rennspiel) von Bigben Interactive (PS4, Xbox One) / Strategy First (PC) - Bildquelle: Bigben Interactive (PS4, Xbox One) / Strategy First (PC)
Strategy First hat bekanntgegeben, dass das in Entwicklung befindliche und bisher namenlose FlatOut-Spiel den Titel FlatOut 4: Total Insanity tragen wird. Passend dazu wurde auch erstes Bildmaterial veröffentlicht. Neben Kylotonn Entertainment wird ebenfalls Tiny Rebel Games (Doctor Who: Legacy für Mobile) an dem Rennspiel mitwirken. Auf der offiziellen Webseite (Sektion "Videos") kann man außerdem für eine "Lieblingsstrecke" aus FlatOut: Ultimate Carnage stimmen.

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)

Screenshot - FlatOut 4: Total Insanity (PC)


Quelle: Strategy First
FlatOut 4: Total Insanity
ab 37,88€ bei

Kommentare

Deseman schrieb am
Das sieht jawohl mal so schlecht aus... wie schon gesagt wurde, die schwebenden Kisten auf dem ersten Bild sagen eigentlich alles darüber aus was man hiervon zu erwarten hat. Ich hoffe nur dass es floppt und Bugbear sich dann mit den Einnahmen aus NCG die Lizenz zurückholen kann. Flatout 2 war immerhin jahrelang auf meiner Festplatte und auch die 360 Version habe ich trotz weniger Neuheiten und dem nicht vorhandenem Split Screen (Warum...? Es wäre doch so schön gewesen...) lange gespielt.
an_druid schrieb am
Modern Day Cowboy hat geschrieben:FlatOut 2 HD bitte. Wobei nein das gabs schon (Ultimate Carnage), wie wärs mit FlatOut 2 HD2?
an_druid hat geschrieben:Kapier ich nicht. Jeder weis doch, dass "Next Car Game: Wreckfest" der nächste Nachfolger ist. Was will ich mit ner ner Crew, die sich mit einer übereichten Lizenz abgibt?!
Als Early Access Spieler kann ich dir sagen dass sich Wreckfest nicht wirklich wie FlatOut spielt, es hat zwar Crashes, ist aber deutlich weniger arcadig... bin um ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht davon, klar für Fans von Rennen auf dreckigen Strecken ist es gut, aber schon allein dass es nicht mehr diese tolle Arena mit den Ragdoll Minispielen geben wird, die hab ich bei FO und FO2 nämlich mehr gespielt als die Rennen :lol:
Ohhje, genau das wollt ich vermeiden :roll: Na gut: Fl1 war seinerzeit schon ziemlich schnell auf kollisionskurs bzw Totalschaden. Alle Teile waren in erster linie trotz Minigames eher ein 70"Jahre Classiker Offroadgames, damals hat vorallem während den Rennen die Physik noch ordentlich eingeheitzt. Den 2ten Teil fand ich hingegen deutlich einfacher, da die Boliden sich stabieler lenken ließen und die Nitrozufuhr verlängert wurde. Der Nitrobooster machte das ganze natürlich arcadiger aber auch beim ersten FlatOut habe ich diesen mehr als nen kleinen Zusatz wahrgenommen. Naja , ich kann nur sagen das mir diese " was ist Arcade oder Simu?- Diskussion" zum Halse raushängt. Was ich wichtiger finde, ist, dass sich das Flatout(Demolition)feeling von Patch zu Patch mehr einstellt und der Nitrobutton schon so gut wie vergessen ist. Auch kann ich von mir sagen, das ich die Minigames so mal...
Modern Day Cowboy schrieb am
Richtig, das ist sicher nicht markenrechtlich geschützt, sonst hätten sie ja nicht mal die Crash-Derbies machen können. Die Aussage der Entwickler war dass sie es in einer anderen Richtung haben wollen, so bleibt das Ragdoll Arena mässigste leider die exzellente Grafikdemo, ich wünschte sie hätten es mehr in die Richtung orientiert, mir kommts vor dass das Fahrverhalten von Update zu Update schlechter wird (vl. realistischer, aber für mich eben nicht spassiger).
Garuda schrieb am
Sicher? Laut Bugbear wollten sie mit Wreckfest einfach eine etwas andere Richtung einschlagen. Von irgendwelchen markenrechtlichen Problemen in Bezug auf die Ragdolls hab ich noch nie was gehört.
ronny_83 schrieb am
Sieht schon jetzt überflüssig aus und uninteressant aus und versprüht nicht den Flatout-Charme. Lieber Wreckfest. Da steckt mehr Potenzial drin.
Modern Day Cowboy hat geschrieben: aber schon allein dass es nicht mehr diese tolle Arena mit den Ragdoll Minispielen geben wird, die hab ich bei FO und FO2 nämlich mehr gespielt als die Rennen :lol:
Aus Lizenzgründen kann Bugbear diese nicht mehr integrieren, da sie zur Flatout-Marke gehören, dessen Rechte BugBear nicht mehr hat.
schrieb am

Facebook

Google+